*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Lauch1 am 13.10.2016, 21:14 Uhr

DNA Spur von Uwe Bönhardt am Skelettt von Peggy Knobloch gefunden

"Allerdings ist es theoretisch auch möglich, dass die DNA-Probe verunreinigt wurde. Das Skelett von Peggy und die Leiche Böhnhardts seien im gleichen rechtsmedizinischen Institut untersucht worden, berichtet der Spiegel unter Berufung auf Ermittlerkreise."
http://www.zeit.de/gesellschaft/2016-10/dna-von-uwe-boehnhardt-am-skelett-der-ermordeten-peggy-gefunden


Rausgekommen mit der Meldung ist, siehe eröffentlichtees Foto unten, die Bild.
Weil jemand die Information verkauft hat. Kann stimmen, kann aber auch nicht stimmen. Genau geprüft wurde es jedenfalls nicht.
Die Wattestäbchen Sache war das Heilbronner Phantom.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.