Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Muffin08 am 09.09.2013, 19:32 Uhr

???? - in den Augen

Unsere Hundesitterin war 14Jahre alt als sie bei uns begonnen hat (sie hat das 3 Jahre lang gemacht, 2mal die Woche dann sind wir umgezogen)...Sie hat den Hund überall mitgenommen, war absolut zuverlässig und Vertrauenswürdig..Ihr hätte ich im "Notfall" richtiges Handeln zugetraut.
Von den Erwachsenen die sich bei uns für den Job vorgestellt haben, hätte ich dieses Vertrauen absolut nicht gehabt! Volljährig heißt also nicht gleich Zurechnungsfähig...wie das vorm Gesetz aussieht ist eine andere Sache.

Es handelt sich um einen Labrador.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.