Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von like am 08.09.2013, 20:11 Uhr

besonders weiche Schuhe?

Hat jemand einen Tipp?
Hatte nun über den Sommer Joya-Sandaletten, die super bequem waren (z.Zt. u.A. fersensporngeplagt...). Die Halbschuhe der Marke finde ich optisch aber alle furchtbar. Gibt es ähnliche Marken?

 
10 Antworten:

was ist mit denen die so eine dicke halbgebogene sohle haben?

Antwort von Milia80 am 08.09.2013, 20:54 Uhr

nicht chic aber bei dem sporn :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich würde eher so eine geleinlage kaufen

Antwort von Leewja am 08.09.2013, 21:01 Uhr

die polstern ungemein gut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

bei Fersensporn

Antwort von Laufente123 am 08.09.2013, 21:08 Uhr

Ich hatte
Einlagen, MBT Schuhe und Joya Schuhe.

Einlagen
meine passten in keinen meiner Schuhe - musste teuer neue Schuhe kaufen, die ich jetzt nicht mehr brauche.

MBT Schuhe
nicht schick, aber obwohl hart haben sie mir den Fersensporn sehr erleichtert. Ich denke ein zusätzlicher positiver Nebeneffekt ist die Dehnung der Sehnen - bei mir war die eigentlich Ursache für die Fersenspornschmerzen eine Verkürzung der Sehnen.

Joya Schuhe
Gibt es nur bis 42 und nicht jeder findet sie schick.


Mein Fersensporn (bzw. die Sehnenprobleme) haben mich so beeinträchtigt, dass es mir egal war ob ich schick war oder nicht - Hauptsache ich konnte ein wenig laufen.
Ich glaube noch immer, dass der Umstieg auf die MBT Schuhe (gerne auch andere Marke - aber welche mit weichem Kern - sonst Kopfschmerzen) letztendlich zur Heilung führten (zusammen mit mehrfach täglichen Dehnübungen).

Tatsächlich konnte ich über die Dauer von rund Monaten keine 2km/Tag schmerzfrei laufen. 2km pro Tag sind nicht viel. Ich habe nur noch am Platz zu Mittag gegessen, habe Meetings vermieden, Einkaufen nur mit dem Auto.

Servus
Laufente

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: besonders weiche Schuhe?

Antwort von like am 08.09.2013, 21:25 Uhr

Geleinlagen hab ich auch. Die Joya-Schuhe helfen besser.
Krieg ab nächster Woche Röntgenreizbestrahlung - davon erhoffe ich mir schon Besserung. Hab's jetzt seit einem Jahr. Orthopädische Einlagen haben nicht arg viel gebracht, Stoßwellen auch nicht. Dehen tu ich täglich.
Mit den Sehnen hab ich generell Probleme. Jetzt aktuell wieder das Kreuzband abgerissen ( anderes Thema... ) und Schulterarthrose mit Sehnenentzündung. ( noch ne Baustelle... ). Rücken ist auch nicht so doll.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei Fersensporn

Antwort von like am 08.09.2013, 21:36 Uhr

wegen dem Kreuzband scheiden MBT definitiv im Moment aus... ist mir zu wackelig. Stehen hier eh auch schon rum... Und die Joya Halbschuhe haben alle so verdammt hohe Sohlen. Das mag ich eigentlich auch so gar nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: na das ja mein thema

Antwort von HellsinkiLove am 08.09.2013, 21:47 Uhr

rechts hab ich 2 jahre damit rumgedocktert und mit spritzen,einlagen und KG das wegbekommen.

seite ca. 5 monaten schlag ich mich mit links jetzt rum...einlagen und spritzen haben nicht geholfen und ich hab grausame schmerzen (bei mir ist es eher ne sehenverkürzung mit entzündung).
ich habe butterweiche extra angefertigte stützeinlagen für die schuhe die wenigstens ein bissl helfen den arbeitsalltag den ich komplett 5 stunden im laufschritt verbringe zu lindern).
diese waren aber auch erst nach 6 verschiedenen modellen die richtigen.
dafür habe ich von birkenstock footprints ballerinas.die sind extra mit losen einlagen die man wechslen kann.auch die andern footpribtsmodelle.
und für die arbeit spezielle sicherheitsschueh wo die einlagen passen.

alles andre macht tierisch aua...zu hause trage ich ne aircast luftpolsterschiene..sonst kann ich nciht msal auf dem boden laufen

..es ist zum heulen solche schmerzen sind das

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: na das ja mein thema

Antwort von like am 08.09.2013, 22:00 Uhr

hast du nen Link zu der aircast Schiene?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: na das ja mein thema

Antwort von HellsinkiLove am 08.09.2013, 22:06 Uhr

die bekommst du verschrieben...sieht so aus:

http://www.google.de/imgres?um=1&sa=N&biw=1600&bih=753&hl=de&tbm=isch&tbnid=KTIeIOsv7G8xUM:&imgrefurl=http://www.careprofi.de/bandagen/knoechel/186/aircast-airheel-bandage&docid=DqJMSCVnd6MRLM&imgurl=http://www.careprofi.de/media/image/thumbnail/774934_720x600.jpg&w=537&h=600&ei=mdgsUrDKDcjJtAb_y4GgDg&zoom=1&iact=hc&vpx=982&vpy=41&dur=1814&hovh=237&hovw=212&tx=102&ty=134&page=1&tbnh=153&tbnw=134&start=0&ndsp=41&ved=1t:429,r:17,s:0,i:138

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: besonders weiche Schuhe?

Antwort von Sandri_plus_1 am 09.09.2013, 7:55 Uhr

Gabor hat eine Comfort Line. Die Schuhe sind super bequem. Ich hatte nach der ersten SS schwere Fußprobleme und das waren die einzigen Schuhe in denen ich einigermaßen laufen konnte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hilfe bei Fersensporn

Antwort von Feuerpferdchen am 09.09.2013, 10:54 Uhr

s. hier
http://www.heilpflanzen-wissen.de/prezinnkraut.html

ich habe eine ganze Zeit lang für die gesamte Nachbarschaft Katzenschwänze aus dem Wald geholt, allen älteren Damen hat es bei Fersensporn geholfen.
Bis zum Frost findet man ihn noch reichlich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.