Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Laufente123 am 08.09.2013, 21:22 Uhr

Halswirbel knackt laut - verschiebt sich durch Knacks

Zu welchem Arzt sollte ich gehen?
Orthopäden?
Osteopathen?
oder lieber Chiropraktiker?

Keine Schmerzen, kein Schwindelgefühl, kein Unfall/Sturz aber seit rund 7 Wochen knackt ein Halswirbel bei Linksdrehung sehr laut und positioniert sich neu (knackt und sitzt wieder richtig).

Knirschen hatte ich schon immer, aber nicht dieses Knacken mit Positionskorrektur (ich merke es dass der Wirbel etwas "rutscht").
Bin Privatpatient und entsprechend misstrauisch gegenüber Ärzten, da diese gerne Geld an mir verdienen und mir dann alles Mögliche einreden wollen.

Was meint ihr?
Würde das Thema gerne abklären lassen, nicht das ich eine "verbogene Wirbelsäule" habe, die auf Dauer dann zu einem Bandscheibenvorfall oder ähnlich netten Dingen führt.

Danke
Laufente

 
4 Antworten:

Re: Halswirbel knackt laut - verschiebt sich durch Knacks

Antwort von Muts am 08.09.2013, 22:06 Uhr

Ich würde es in jedem Fall abklären lassen! LG Muts

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Halswirbel knackt laut - verschiebt sich durch Knacks

Antwort von Sakra am 09.09.2013, 7:28 Uhr

das klingt nach einer art gleitwirbel in ´der HWS und gehört abgeklärt und dann auf jeden fall mit krankengymnastik zur stabilisierung behandelt.
arthrose und bandscheibenvorfälle sind dort oben noch weniger lustig als unten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Halswirbel knackt laut - verschiebt sich durch Knacks

Antwort von maleja am 09.09.2013, 9:28 Uhr

zum Orthopaeden, der auch osteopathisch behandelt. (gibts. meiner z.b.)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Halswirbel knackt laut - verschiebt sich durch Knacks

Antwort von jolis am 09.09.2013, 11:44 Uhr

Hallo,
ich habe auch ähnliche Symptome (inkl. Schmerzen in den Armen) gehabt.
Röntgen Bilder haben kein Ergebnis gezeigt, erst die MRT Untersuchung brachte Klarheit. Diagnose lautet: fortgeschrittener Bandscheibenverschleiß!
Ich denke ein Besuch beim Ortopäden ist auf jedem Fall sinvoll.
Grüße
Jolis

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.