Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von DK-Ursel am 08.09.2013, 21:49 Uhr

Mal wieder Zeit für ein Tatort-Statement:

Hej allesammen!

Und, wie fandet Ihr den?

Ich fand ihn genauso super wie der Spiegel-Rezensent
http://www.spiegel.de/kultur/tv/ard-krimi-der-neue-tatort-aus-berlin-im-schnellcheck-a-918811.html
und überlege, meiner Tochter die Zeiten für die Whdl. zu schicken.
Streckenweise hat die sich auch für Polizeiarbeit interessiert...

Also, endlich mal wiedet uneingeschränkt Daumen hoch - aber ich mag das Berliner Team auch gern sehen!

Gruß Ursel, DK, die ide Spülmaschine jetzt beim Stralsund-Krimi auf Neo ausrumt.
Die Wckernacgel mag ich nämlich auch.

 
15 Antworten:

Re: Mal wieder Zeit für ein Tatort-Statement:

Antwort von maleja am 08.09.2013, 21:54 Uhr

find ich auch. super gespielt von allen, intelligente, leider sehr realitaetsnahe Story, tolle Kamera.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder Zeit für ein Tatort-Statement:

Antwort von Maxikid am 08.09.2013, 21:55 Uhr

Hallo, fand den auch Super. Gucke jetzt noch Jauch. LG maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder Zeit für ein Tatort-Statement:

Antwort von Ebba am 08.09.2013, 21:55 Uhr

Fand den Tatort diesesmal auch endlich mal wieder richtig gut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder Zeit für ein Tatort-Statement:

Antwort von DK-Ursel am 08.09.2013, 21:59 Uhr

Ja, genmau, da´der wirklich zeitnah passierte, sah ich auch daran,. daß ich weder wie nebenher mal ins Netz ging oder sehr verärgert war, als mein Mann michanfangs mit irgendeinem Kalenderkram störte (der noch14 Tage mindestens Zeit hat) undich auch noch einen Telefonanruf bekam, den ichaber recht schnell "abgewürgt" habe.
Sonst erledige ich sowas nebenher oder bin halt nicht soo böse,wenn der Tatort dann mal nicht gesehen wird,aberdiesen wollte ich schauen!!!
Und da durfte man auch nicht nebenher mal weg - da passierte einfach viel Details, da sbrauchte!

Gruß Ursel, DK - jetzt aber bei Spülmaschine und Wackernagel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder Zeit für ein Tatort-Statement:

Antwort von LoveMum am 08.09.2013, 22:01 Uhr

Ich gucke eigentlich selten den Tatort und wenn, erwische ich meistens die "doofen" :-) Heute habe ich geguckt weil die Kritiken vorab schon sehr gut ausfielen. Ich fand ihn klasse und schauspielerisch fast perfekt. Besonders beeindruckt war ich vom Mittäter Wozniak, so realistisch....echt super.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder Zeit für ein Tatort-Statement:

Antwort von Sternschnuppe2004 am 08.09.2013, 22:11 Uhr

Ja der wsr gut.
Stralsund kenne ich leider schon.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich guecke auch gern mal eine Wiederholung.

Antwort von DK-Ursel am 08.09.2013, 22:12 Uhr



Schönen Abend noch!

Gruß Ursel, DK

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder Zeit für ein Tatort-Statement:

Antwort von be@ am 08.09.2013, 22:14 Uhr

Erschreckend realistisch! Mir hat er sehr gutgefallen.

GlG Bea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder Zeit für ein Tatort-Statement:

Antwort von MartaHH am 08.09.2013, 22:38 Uhr

ja, der hat mir auch wirklich gut gefallen. Und realitätsnah - mehr geht nicht, es wurden ja echte Fälle zitiert.
Ein Fall aus Berlin, einer aus Hamburg, einer aus Berlin (Dominik Brunner, der an Herzversagen starb - falls sich noch einer erinnert. Einiges aus dem Fall haben sie im Tatort verarbeitet, z.B. dass der Lokführer einiges beobachtet hat...).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder Zeit für ein Tatort-Statement:

Antwort von Maxikid am 08.09.2013, 22:44 Uhr

Das war ich der Dachdecker wg. 10 ct? LG maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder Zeit für ein Tatort-Statement:

Antwort von DK-Ursel am 08.09.2013, 22:48 Uhr

Hej Maxi!

Wie meinen?

Gruß Ursel, DK

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder Zeit für ein Tatort-Statement:

Antwort von MartaHH am 08.09.2013, 22:48 Uhr

Nee. der Dachdecker - war es nicht wegen 20 ct? - war doch in Hamburg tot geprügelt worden, Brunner war m.E. in München.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder Zeit für ein Tatort-Statement:

Antwort von Maxikid am 08.09.2013, 22:56 Uhr

Hallo, oh wie peinlich.....bin zu müde. Meinte den Dachdeckerfall der wg. 20 cent totgeschlagen wurde. Und der hatte auch, glaube ich, einen Herzfehler. LG maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:ich als BVG Kundin

Antwort von Benedikte am 09.09.2013, 0:19 Uhr

habe es auch geschaut und war beeindruckt

Zumal ich schon mehrfach schwierige Situationen in der U und S Bahn erlebt habe.

Die Berliner Kommissare mag ich nicht so sehr ( bevorzuge Muenster, Stuttgart, Muenchen, Koeln) aber der Tatort war heute gut, soannend, relistisch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

dominik brunner war in muenchen

Antwort von maleja am 09.09.2013, 7:07 Uhr

und er wollte bedraengten kindern helfen. wurde dann von den Jugendlichen, die die Kinder bedraengt hatten angegriffen und zusammen geschlagen. und starb an Herzversagen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.