kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Tinai am 22.01.2009, 8:11 Uhr zurück

Verletzung der Aufsichtspflicht

Hallo,

das ist eine Verletzung der Aufsichtspflicht. Bei uns in der Schule wird es so gehandhabt, dass wenn es gar nicht anders geht, das Kind in eine andere Klasse gesteckt wird (meist ältere) - auch nicht schön, aber so kann der Unterricht fortgeführt werden. Wenn der Schüler tatsächlich verschwindet, ist die Schule in der Haftung - auch wenn das "noch nie" vorgekommen ist. Mein Sohn verschwand auch schon mal, "obowhl das nie vorher vorgekommen ist".

Ich finde diese Maßnahmen grundsätzlich bescheuert. Und dass in ein und der derselben Klasse die einen Lehrer vollkommen ohne solche Strafmaßnahmen auskommen, während andere nur am ermahnen und rumschreien sind, zeigt mir, dass es nicht alleine an den Schülern liegt. Das sehe ich bei meinen Kindern, die beide die gleichen Lehrer haben und insgesamt 7 verschiedene. Manche haben einfach eine natürliche Autorität, andere haben mit den Erstklässlern schon in der ersten Woche geschimpft, weil sie sich nicth "anständig" benehmen und dann gibt es bald Strafarbeiten!!!! Zum Glück gibt es auch die gelassenen Lehrer, die es einfach "können". Und dort macht es den Kindern viel Spaß und die Disziplin ist weit besser.

Gruß Tina

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht