1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von allin am 09.02.2020, 19:14 Uhr

Schulranzen

Hallo, kennt ihr Kinder, die die Schulranzenwahl dann zur Einschulung bereut (z. B. wegen des Motives) haben oder ihr im Schulalltag festgestellt habt, dass es ein Fehlkauf war? Es ist ja schon ein Sümmchen, was man in einen guten Ranzen versenkt und ich weiß, dass man eigentlich jetzt schon losgehen und kaufen sollte. Aber für ein Kind ist die Einschulung doch noch ewig weit weg...
Danke für eure Erfahrungen.

 
11 Antworten:

Re: Schulranzen

Antwort von aeonflux am 09.02.2020, 21:23 Uhr

Hallo,
nein, kenne ich nicht.
Meine Tochter sah ein Jahr vor ihrer Einschulung beim einkaufen einen Ranzen. Da es wenige Tage nach den Einschulungen war, total günstig. Der sollte es sein, auch nach drüber schlafen, blieb sie dabei. Ich bestellte das Modell im Internet für weniger als die Hälfte. Nun geht sie seit Sommer zur Schule und liebt ihren Tonni wie am Tag, als sie ihn aussuchte...
Gruß Aeonflux

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen

Antwort von Philo am 09.02.2020, 21:27 Uhr

Meine Tochter weiß auch, dass sie einen Ballerina-Ranzen haben möchte. Das tut sie seit einem Jahr kund - und da denke ich auch nicht, dass sich noch etwas ändert.
Wir werden in den Osterferien einkaufen gehen.
Wie die Große wird sie einen ergobag bekommen, da könnte man zur Not die Kletties ändern. Aber letztlich gilt: Dafür hast Du Dich entschieden und das hast Du Dir ausgesucht. Also hast Du das jetzt. Das hat etwas damit zu tun, das Kind ernst zu nehmen - und das Kind lernt, zu seinen Entscheidungen zu stehen / stehen zu müssen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen

Antwort von miriam am 09.02.2020, 23:31 Uhr

Also meine wollte vor kurzem noch einen lila Ranzen mit weißen Punkten und vor ein paar Tagen, haben wir mal das erste Mal uns welche angeschaut und da hat der lila Ranzen keine Rolle mehr gespielt. Ich denke du kennst deine Tochter am Besten und es ist total verschieden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen

Antwort von Häsle am 10.02.2020, 10:24 Uhr

Bei meiner Tochter haben vor allem Mädels so ab Mitte der 3. Klasse angefangen über ihre Ranzen zu meckern. Prinzessinnen, Fillys, rosa Glitzer etc. gefiel ihnen dann nicht mehr. Die Jungs meckerten weniger, aber die hatten auch alle coole oder gar keine Motive (kein Bob der Baumeister oder Feuerwehrmann Sam oder solchen Kram). Da war dann eher die Ranzenform nicht mehr cool genug.
Die Idee von Ergobag mit den austauschbaren Kletties (gibt's ja inzwischen so ähnlich auch von anderen Marken) hat sich da wirklich bewährt. Meine Tochter hat von Pferden auf Waldtiere gewechselt und schließlich gar keine Kletties mehr dran gehabt. So habe ich das auch bei ihren Klassenkameraden beobachtet.

Meine Tochter liebte ihren Ergobag (türkis mit kleinen Schmetterlingen) in der 3. Klasse immer noch, musste ihn aber wegen eines Materialfehlers austauschen lassen. Sie bekam dann einen in "unisex" grünem Muster, damit ihn der kleine Bruder erben konnte (ihre Idee; sie wusste eh schon, dass sie Ende der 4. Klasse den nächsten Rucksack bekommen würde ;-) ). Wir sind dank Vorjahresmodell und Umtausch also mit 160€ für die Grundschulranzen für zwei Kinder gut weggekommen (inkl. Sporttasche, Geldbeutel und zwei Mäppchen im Anfangsset). Für den Kleinen habe ich jetzt noch extra Turnbeutel, Feder- und Schlampermäppchen gekauft, und er darf sich im April Kletties aussuchen.

Ich würde also echt schauen, ob einer der "verzierbaren", neutralen Ranzen passt, oder irgendein anderer neutraler Ranzen, den man ja auch mit Stickern, Anhängern etc. verzieren kann. Bei kurzem Schulweg könnte man auch rein nach Wunschmotiv gehen, was Günstiges kaufen und den Ranzen dann notfalls wieder verkaufen oder spenden, wenn er nicht mehr gefällt. Viel Geld würde ich für ein auffälliges Kindermotiv aber nicht ausgeben.

Wir waren damals in einem riesigen Ranzenladen, haben erstmal die Ranzen in Jungsfarben anprobiert und dann bei den paar passenden Modellen nach Farben und Motiven geschaut. Sondermodelle, die noch mal 50€ mehr kosteten wegen des Motivs, habe ich gleich weggelassen (böse Mama...).
Meine Tochter war sehr schlank und hat einen hügeligen Schulweg. Fast alle Modelle drückten an der Hüfte, deshalb sollte der Ranzen gut und bequem sitzen.
Mein Sohn ist robuster gebaut, da wäre die Modellauswahl bestimmt größer. Aber er bekommt ja den (perfekt sitzenden) Ergobag weitergereicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen

Antwort von Hailie am 10.02.2020, 10:47 Uhr

Meine Beiden haben sich welche ohne Motive ausgesucht. Der Große ist in der 3 Klasse und findet seinen Ranzen immer noch gut. Der Kleine ist in der ersten Klasse und auch er findet seinen Ranzen noch super. Welche mit Motiv hätte ich nicht gekauft, weil die Meinungen da schon vorher immer sehr sprunghaft waren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen

Antwort von Jomol am 10.02.2020, 12:19 Uhr

Hier war alles in Ordnung. Den Ranzen hatten wir seeeehhr günstig in Januar gekauft. Wollten nur gucken, ob dem Kind der paßt, den eine Kollegin in neu zuviel hatte und loswerden wollte. Es wurde ein McNeill mit allem was dazugehört und einem Schmetterling drauf, billiger als der der Kollegin, dafür mit Zubehör. Dem Kind gefällt er nach wie vor (2. Kl.).
Grüße,
Jomol

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen

Antwort von erbsi1 am 10.02.2020, 15:18 Uhr

Meine Tochter wollte einen Schmetterling und fand den auch super bis ca. Ende 2 Klasse. Dann haben wir einen einfacheren und günstigeren gekauft. Und dann erst einen neuen als sie in die weiterführende schule ging. Sehr viele Kinder haben in der 4ten einen Satch Rucksack bekommen, dafür aber keinen neuen als es auf die weiterführende schule ging. Mein Sohn wird im Sommer eingeschult, er will unbedingt einen dino. Ich würde lieber einen neutralen kaufen, eben aus Erfahrung, aber er liebt Dinos und ist davon nicht abzubringen, da haben die grosserltern gesagt, sie wollen ihm den mit dem dino holen. Ich hoffe dass er den dino mindesten bis 3te klasse noch gut findet. Aber wer weiss. Ergobag mit wechselnden Motiven ist leider viel zu gross und zu lang. Derdiedas Ranzen ist von der Passform am besten. Und genau der hat seinen lieblingsdino drauf!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen

Antwort von Erdnuss18 am 10.02.2020, 18:31 Uhr

Deswegen tendierte ich bin Anfang an zu einem Ergpbag oder einem vergleichbaren bei dem Mann Motive wechseln kann.

Mein Sohn hat sich dann tatsächlich für einen Ergobag entschieden und wenn sonst nichts gravierendes sein sollte, bleibt dieser bis zum Ende der Grundschulzeit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen

Antwort von nils am 12.02.2020, 9:33 Uhr

Ich habe (gemeinsam mit meinen Kindern) einen relativ neutralen Ranzen gewählt (also nichts mit Ballerinas, Filmfiguren,...).

3 Kinder haben ihn bis zur 4. Klasse geliebt (danach gab es Schulrucksäcke).
Und die Kleine (3. Klasse) liebt ihn auch noch, obwohl es bei ihr in der Klasse viele Kinder gibt, die bereits einen neuen oder Rucksack bekommen haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen

Antwort von Fikusaat am 13.02.2020, 9:22 Uhr

ich habe bei beiden Kindern einen ergobag cubo, super Teil und sein Geld fast 300 Euro mit allem Wert. 4 Jahre Grundschule hält der locker durch und mit den Kletties ist immer ein neuer look möglich. Ab der weiterführenden Schule gibt es dann den Satch pack.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen

Antwort von Loretta1 am 14.02.2020, 14:03 Uhr

Hi,

meine Töchter hatten keine konkreten Vorstellungen davon, meine eine erwähnte immer wieder, dass sie gerne einen mit Pferden hätte, sonst aber kein Thema...

Wir waren im Februar auf einer Schulranzenmesse, da waren viele Modelle ausgestellt und man konnte probieren und gleich auch kaufen.

Da haben sie sich in zwei Modelle "verguckt" und die waren dann auch im Sommer bei der Einschulung noch "in". Generell war das Ranzen-Thema bei uns nicht sooo wichtig. Die Ranzen wurden täglich genutzt und es gab nie Beschwerden.

Es sind Modelle von Step by Step und sehen nun auch nach drei Jahren Tragezeit immer noch TOP aus, es ging auch nichts kaputt oder ähnliches - ich hab sie immer zweimal im Jahr schön sauber gemacht und danach sahen sie jedes Mal aus wie neu :-)

Wir würden uns von daher wieder für diese Marke entscheiden. Und auch wieder so früh kaufen, denn später waren diese Modelle dann wieder teurer als auf der Messe.

Lg, Lore

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Welcher Schulranzen?

Huhu meine Tochter kommt nächstes Jahr in die Schule und wir suchen einen guten Ranzen der nicht so viel Gewicht hat. Sie wird mit 5 eingeschult, aber einen Monat später 6.Sie ist ehr kleim und zierlich. Kann uns jemand eine gute Marke empfehlen? Liebe ...

von Sarina2014 04.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Schulranzen

Hallo ihr Lieben, meine Große ist jetzt ein Vorschulkind und kommt im September in die Schule. Zwar ist es noch sehr früh, aber ich muss alles Monate vorher planen, das ist so meine Marotte . Aktuell belese und beschäftige ich mich mit dem ...

von MädchenMama131518 09.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Welcher Schulranzen?

Hallo zusammen! Mein Sohn kommt im Herbst in die 1. Klasse und jetzt sind wir am Überlegen, welcher Schulranzen es sein soll. McNeal, Stepbystep oder Ergobag stehen in der engeren Auswahl. Welchen Schulranzen haben eure Kinder und welche Vor-bzw. Nachteile gibt es ...

von meggi2006 26.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Step by Step Schulranzen mit Schlaufen für Hüft- u Brustgurt nachrüsten?

Hallo! Mein Sohn kommt im Herbst in die Schule und nun haben wir ihm einen Schulranzen Modell Touch (Speed Racer) von Step by Step gekauft. Da dies ein Modell von vor 2014 ist, hat er leider keine bereits vorangebrachte Schlaufen, dass man Hüft- und Brustgurt nachträglich ...

von minitouch 07.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Schulranzen - Wertarbeit die 4 Jahre hält? Von wegen (bin sauer)

Wir haben unserer Tochter den McNeill Ergo Light Compact Flex, Modell Scotty gekauft. Kostenpunkt 245 €. Wir haben es geschluckt, man kauft ja nur einmal im Leben einen Grundschulranzen. Dachte ich, bis heute. Reißt nicht der komplette Schulterriemen nach 2 Monaten ab? Ich bin ...

von ALF0709 02.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Herlitz Schulranzen

Hallo, Ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrung mit dem Herlitz Motion Plus hat ? Auch hier mal den link dazu: https://www.amazon.de/HERLITZ-Schulranzenset-ErgoActive®-Tragesystem-Schulrucksack/dp/B00V3P6YD8 War ihn schon mit meinem sohn anprobieren,gesessen hat er ...

von 19Sternchen92 28.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Wann den Schulranzen kaufen?

Hallo, 1.wann kauft ihr denn den Ranzen? Bei uns ist am Wochenende Schulanfängertag, da gibt es auch Prozente. Aber ist das nicht viel zu früh ??? 2. Habt ihr Erfahrungen mit den DerDieDas -Ranzen? Der Große hatte einen Scout, den fand ich prima, aber der Kleine ...

von rabe71 18.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Schulranzen unbedingt im Fachgeschäft kaufen?

Wir haben leider kein wirkliches Fachgeschäft in der Nähe. Es gibt einen kleinen Schreibwarenladen, da gibt es auch Ranzen, aber die Beratung dort war alles andere als fachmännisch. Die Verkäuferin dort hat immer nur meine Tochter gefragt, ob ihr der Ranzen gefällt, hat weder ...

von DieMüllerin 13.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Schulranzen kaufen...

Hallo liebe Mamis & Papis der ABC-Schützen 2015/16, Wollte mal fragen ob ihr einen bestimmten Schulranzen empfehlen könnt. Zeit haben wir ja noch, aber umsehen kann man sich ja schon mal. Gibt es irgendwas, worauf man beim Kauf besonders achten sollte? Falls es was zur ...

von EarlyBird 29.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Schulranzen-Set Step by Step super günstig m.T.

Hallo, falls jemand noch einen Ranzen für Mädchen sucht und sich einen von Step by Step vorstellen kann.. Ich bin gerade über das folgende Angebot gestolpert: http://www.schulranzen.com/step-by-step/schulrucksack-set-flexline/dahlia-checked_107 Keine 70€ für ein ...

von kabunovi 09.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.