1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von EarlyBird am 29.01.2016, 9:15 Uhr

Schulranzen kaufen...

Hallo liebe Mamis & Papis der ABC-Schützen 2015/16,

Wollte mal fragen ob ihr einen bestimmten Schulranzen empfehlen könnt. Zeit haben wir ja noch, aber umsehen kann man sich ja schon mal. Gibt es irgendwas, worauf man beim Kauf besonders achten sollte?

Falls es was zur Sache tut, mein Sohn ist großwüchsig - also wirklich schon sehr, sehr groß.

vielleicht habt ihr ja ein paar Tips, würde mich freuen.
Lg EB

 
14 Antworten:

Re: Schulranzen kaufen...

Antwort von EarlyBird am 29.01.2016, 9:39 Uhr

Vielleicht um es zu verdeutlichen, er ist noch 5 Jahre alt, wird aber in zwei Monaten 6 Jahre. Momentan steht er bei knappen 1,32 m.
Wächst er wie die letzten Jahre parallel zur Perzentilkurve stetig weiter, wird er wohl 1,36 m zur Einschulung erreicht haben.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen kaufen...

Antwort von sani19 am 29.01.2016, 10:46 Uhr

Hallo, wir haben einen Ergobag, der bis ca. 150 cm - oder etwas drüber - auch mitwächst, also verstellbar ist. Mein Neffe, ebenfalls sehr groß (jetzt 5. Klasse und 1.70 m) hatte in der Grundschule einen Mc Neill, den er bis einschließlich 4. Klasse auch getragen hat. Das ging in den letzten 2 Monaten noch gerade so, davor war das okay. Ich würde nach einem Modell mit verstellbarer Rückenlänge schauen und da mal auf die längste Stufe einstellen, dann siehst Du, wie lange er "Spielraum" haben wird. Aber selbst wenn er mit 136 cm zur Schule kommen sollte, wird er bis einschließlich 3. Klasse sicher mit den Schulranzen zurecht kommen - und zur Not gibt es halt zur 4. Klasse schon nen Rucksack, das haben hier auch viele schon.

LG Sani

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen kaufen...

Antwort von Häsle am 29.01.2016, 10:59 Uhr

So würde ich das auch machen. Schau dir die Ranzen mit verstellbarer Rückenlänge mal an.
Ansonsten gibt es ja auch gute Schulrucksäcke für die weiterführende Schule. Vielleicht passt ihm da schon einer gut. Mit Brust- und Hüftgurt, damit er richtig eng sitzt.

Ist er breit gebaut oder ein Spargel?

Wenn ich mir die Viertklässler hier anschaue, dann fällt schon auf, dass bei den größeren die normalen, eckigen Ranzen voll im Kreuz sitzen. Wenn die untere Kante dann noch hart ist, kann das weder gesund noch bequem sein. Sowas würde ich also nicht kaufen.
Meine Tochter ist in der 4. Klasse und hat einen Ergobag. Sie ist ca. 1,40 m groß (Mittelfeld bei den Mädels) und hat noch nicht die größte Länge eingestellt.

Es kommt natürlich auch noch darauf an, wie lang der Rumpf ist. Manche Leute haben ja ewig lange Beine, aber einen kurzen Rumpf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen kaufen...

Antwort von Turbinchen21 am 29.01.2016, 12:05 Uhr

Meiner ist auch sehr groß jetzt 2. Klasse 1,45m. Er hat einen Ergobag. Wir waren in einem Laden der sehr viele Modelle hat und mein Sohn War dort im Mittelpunkt. ( In Berlin die Ranzenfee)
Es gibt viel auf was man achten sollte was ich nicht dachte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen kaufen...

Antwort von EarlyBird am 29.01.2016, 13:15 Uhr

Puh das ist aber wirklich sehr groß :))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen kaufen...

Antwort von EarlyBird am 29.01.2016, 13:18 Uhr

Hey vielen Dank für eure Antworten :)
Außer den größenverstellbaren Gurten und einem Anprobieren, gibt es da sonst noch was auf was ich achten sollte?
Innenleben des Ranzen zum Beispiel?
Danke im vorraus

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen kaufen...

Antwort von Häsle am 29.01.2016, 15:36 Uhr

Es geht nicht um die Gurte, sondern um die Rückenplatte, die verstellbar sein sollte. Der Ranzen wird dadurch quasi länger, so dass das Gewicht weiterhin gut verteilt wird, weil der Ranzen an Schulter und Hüfte anliegt. Die Gurte sind ja immer verstellbar, aber es ist nicht gut, wenn die Schultergurte zu locker sind (das, was man bei den coolen Jugendlichen oft sieht).

Worüber ich, im 4. Jahr, immer noch froh bin, ist der Regenüberzug (beim Ergobag kann man den Original-Überzug in der Tasche der Klappe aufbewahren und festklippen und so sehr einfach über den Ranzen ziehen).
Die Plastik-Hefthülle ist praktisch, wurde hier aber nicht immer gebraucht, weil zwei von drei Lehrern auf den Kauf einer Heftbox bestanden.
Wir haben zum Ranzen die neonfarbenen Signalflächen dazugekauft. So sieht man die Kinder in der Dämmerung wirklich viel besser. Den Vergleich habe ich täglich gesehen, wenn meine Tochter mit ihrer Freundin zur Schule lief.

Ansonsten sind die Ranzen doch ziemlich ähnlich. Genug Platz haben fast alle. Die extra kleinen kommen für euch ja eh nicht in Frage ;-).
Mir war wegen des recht langen Schulweges wichtig, dass der Ranzen gut sitzt und bequem ist. Bei einem Buskind wäre mir das nicht so wichtig gewesen.

Wir waren in einem großen Ranzenladen. Dort hat meine Tochter erst alle möglichen Ranzen mit "Jungenmotiven" anprobiert, gut gefüllt, um herauszufinden, welche gut sitzen. Danach durfte sie unter den passenden Ranzen frei wählen, und ist immer noch sehr glücklich mit ihrem Ranzen (wobei der nach drei Jahren vom Hersteller kostenlos ausgetauscht wurde, weil die Reflektorstreifen (Materialfehler; seit 2011 hat sich da einiges verändert) gebrochen waren).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen kaufen...

Antwort von germanit1 am 29.01.2016, 16:49 Uhr

Ich guck immer, dass der Ranzen ein Fach hat, wo Wasserflasche und Essen reinpassen. Mit diesen Minifaechern an den Seiten oder Vorne wo scheinbar nur ein Paeckchen Taschentuecher oder der ein oder andere Stift reinpasst kann ich nichts anfangen. Dann wuerde ich noch gucken, dass die Reissverschluesse verdeckt sind oder mir noch einen Regenschutz besorgen. Meiner kam bei Regen schon ein paar Mal mit nassen Schulsachen nach Hause.

Ich habe die ersten Schultaschen im Internet bestellt. Den neuen Rucksack haben wir hier besorgt. Den hat Kind anprobiert, weil ich dachte er waere zu gross. Wird aber wohl auch erst naechstes Schuljahr zum Einsatz kommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen kaufen...

Antwort von Dreamie0609 am 29.01.2016, 17:59 Uhr

Dein Sohn ist größer als meine Tochter (4.Klasse, 1,25m)

Das meiste wurde schon gesagt. Wir haben zwei große Wasserflaschen mitgenommen, damit der Ranzen auch mit Gewicht gut passt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hey super, vielen lieben Dank euch ALLEN!! für die tollen Tips :)) oT

Antwort von EarlyBird am 29.01.2016, 19:19 Uhr

...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen kaufen...

Antwort von Badefrosch am 31.01.2016, 8:16 Uhr

Also wir haben so Seitenfächer für Flasche und Brotzeit, die aber nach innen gehen und somit den Platz im Ranzen verkleinern.

Wäre besser wenn diese außen aufgesetzt sind.

Und die große Brotzeitbox passt da gar nicht rein, die braucht er aber, wenn er 2 Pausen hat.

Ansonsten bin ich mit dem Scout Sunny zufrieden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hey super, vielen lieben Dank euch ALLEN!! für die tollen Tips :)) oT

Antwort von Badefrosch am 31.01.2016, 8:28 Uhr

Und für die Zukunft kannst ihm in der 4. Klasse den Satch Plus kaufen der reicht dann bis zu einer Größe von 2 Meter, die deiner lt. Berechnung wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hey super, vielen lieben Dank euch ALLEN!! für die tollen Tips :)) oT

Antwort von EarlyBird am 31.01.2016, 18:44 Uhr

Lach, ja Danke :))
Lt. KiA wird er tatsächlich mal 2m+x ... Aber bei Jungs kann man ja drüber weg sehen (naja, ein wenig unpassend der Ausdruck *gg)
Danke für den Tip, den SP schau ich mir auf alle Fälle dann auch gleich mit an :)
Lg EB

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzen kaufen...

Antwort von tamtamgo am 02.02.2016, 22:21 Uhr

Habe auch ne große tochter.
Sie hat einen ranzen von jako o und wir sind 100% zufrieden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Schulranzen-Set Step by Step super günstig m.T.

Hallo, falls jemand noch einen Ranzen für Mädchen sucht und sich einen von Step by Step vorstellen kann.. Ich bin gerade über das folgende Angebot gestolpert: http://www.schulranzen.com/step-by-step/schulrucksack-set-flexline/dahlia-checked_107 Keine 70€ für ein ...

von kabunovi 09.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Welcher Schulranzen für kleines, zartes Mädchen?

Hallo, alle zusammen! Meine Tochter ist klein und leicht (Gewicht und Größe zwischen Perzentile 3 und 10) und wenn sie in die Schule kommt, wird sie sicher nicht mehr als 1,05 m haben. Wenn ich mir da die üblichen Schulranzen anschaue ... Da würde ja dann der Schulranzen mit ...

von Sille74 20.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

schulranzen

Wollt mal fragen welche Marke von schulranzen haben/oder bekommen eure Kinder? Mein Sohn geht 2.klasse und hat einen von Step by step. Irgendwie bin ich mit dem nicht so zufrieden. Jetzt braucht meine Tochter auch ein, wird dieses Jahr eingeschult, und ich weiß nicht welchen ...

von keb.87 25.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

darf Schule ein Handy im Schulranzen verbieten?

Hallo, meine Tochter, 1. Klasse, wird demnächst ihr eigenes Handy bekommen, da es einige Sachen leichter machen wird. Am 1. Schultag wurde uns mitgeteilt, Handys in der Schule sind verboten. Ich sehe ein, dass die Benutzung verboten ist, aber kann jemand was sagen, wenn das ...

von Alexxandra 25.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Schulranzen, zum 6. Geburtstag?

Mein großer kommt im nächsten Sommer zur Schule, er ist super Entäuscht das er nicht schon dieses Jahr gehen darf, " Ich bin doch aber auch schon fast 6, Mama " ist sein Argument ... ( im Dez hat er Geburtstag) Jedenfalls möchte er gerne zum Geburtstag einen Schulranzen ...

von Kruemel_08 28.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Floureszierende Schulranzen

Hallo, habt Ihr bei Kauf der Ranzen auf das floureszierende Orange geachtet? Meine Tochter wünscht sich einen von Lillifee und das beisst sich ja etwas mit dem Orange. Aber der Sicherheitsaspekt ist ja nun auch nicht zu verachten. Die Unterschiede sieht man deutlich in ...

von annika2008 27.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Kosten Erstausstattung 1. Klasse - ohne Schulranzen (Bayern)

Was hat bei euch die Erstausstattung gekostet für eure Erstklässler? Es geht um Sachen wie: - Schultütenfüllen (die wird im KiGa gebastelt) - Arbeitshefte - Schreibzeugs - sonstige Materialien Reichen da 100 Euro, oder soll ich lieber mal noch 50 Euro zusätzlich ...

von Badefrosch 19.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Nimmt man für Geschwisterkinder den alten Schulranzen?

Hallo, ich frage mich gerade, ob man das wirklich macht. Meine Tochter hat eine Freundin in ihrer Klasse, die den Ranzen von ihrer Schwester wieder benutzen musste. Die Betonung liegt auf MUSSTE! Sie ist darüber sehr traurig hat mir meine Tochter erzählt, weil sie auch ...

von katinka250 31.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Schulranzen

Bald kommt mein Sohn Milan in die Schule. Wir sind auf der Suche nach einem Schulranzen. Ich wollte mal fragen ob und jemand einen empfehlen kann? Ich hab mit den Scout, den Ergobag und den School Mood schonmal genauer angeguckt und find die alle ganz gut. Welcher ist von denen ...

von egaaal 24.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Schulranzensuche - ich werde gerade wahnsinnig...

Hallo, wir sind derzeit auf Schulranzensuche für unsere Tochter. Da sie völlig auf dem Pferde/Einhorn/Feen/Elfen-Trip ist, soll es eben so etwas in diese Richtung sein (auch wenn ich mir dann vermutlich spätestens in der dritten Klasse anhören darf, wie kindisch das ...

von Andrea&Würmchen 12.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.