1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sif am 04.02.2010, 13:22 Uhr

Schreiben

Hallo!

Lange ging alles gut,aber nun hat mein Großer eine Durchhänger...

Also,es geht um folgendes :

Sie fangen jetzt an kleinere Sätze zu dikieren.

Das Nest ist am Ast.
Bei meinem Sohn siehts dann so aus :

Das Nesd isd am Ast.

Oder : Dear Hase isd hinta dear Tone.

Normal oder bedenklich?
Die Lehrerin kontrolliert zur Zeit nicht so viel,in dem Arbeitsheft sind viele Fehler,,die nie kontrolliert wurden!

Und sein HA-Heft führt er zur Zeit mehr als schlampig.
Heute kann ich z.B. nicht mal das Datum entziffern.
Könnte auch ne Matheaufgabe sein.
Dann irgendwas mit 1+2 aber keine Heftangabe und die Aufgabe die er mir zeigt hat keine Nummer...

Ich könnte mir heute die Haare ausreißen....


Gruß,Sif

 
4 Antworten:

Re: Schreiben

Antwort von liha am 04.02.2010, 13:45 Uhr

Das geschriebene finde ich vollkommen normal.
Bei uns schreiben die Kinder auch so, wie sie es hören.
"Fehler" werden nur angestrichen, wenn sie Buchstaben weglassen, die man eigentlich hört.

Sagst du denn "hinter" oder sagst du "hinta"?
Woher soll er wissen, wie man das schreibt?

Zu dem Hausaufgabenheft kann ich nichts sagen.
Meine tochter schreibt die Hausaufgaben von der Tafel ab und weiß auch so meißtens, was sie auf hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreiben

Antwort von liha am 04.02.2010, 14:21 Uhr

Meine Tochter ist eine wirklich sehr gute Schülerin, aber sie schreibt auch so.
Bei bekannten Wörtert macht sie kaum Fehler, aber unbekannte Sachen schreibt sie einfach, wie sie es hört.

Am Montag konnte sie nicht zur Schule. In der schule erzählen die Kinder aber Montags immer, was sie am Wochenende erlebt haben. Deshalb hat sie sich hingesetzt und der Lehrerin das aufgeschrieben.

Hier mal ein Auszug:

Montaksgeschichde von Lina

Am Samstak hate ich ein Hantball Spil. Arbents haben wir aeine Pati gefaiert.
Sontak haben wir aufgeroimd.

Wie du siehst, ist das nicht besser, als bei deinem Sohn. :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreiben

Antwort von pivi am 04.02.2010, 15:18 Uhr

Bei meinem Sohn ist es genau so. Unsere Lehrerin hat gleich zu Beginn des Schuljahres gesagt, dass es vollkommen in Ordnung ist das die Kinder so schreiben.Das oft Worte und Sätze geschrieben werden die die Eltern nicht entziffern können.Eingeübte bzw. immer wiederkehrende Worte müssen sie erst zum Ende des ersten Schuljahres korrekt schreiben.
Mit den Hausaufgaben klappt es auch erst seit 2 Wochen einigermassen dass er alle aufschreibt.
Bekam vorher zur Antwort ;habs vergessen oder weiss ich nicht mehr; keine Ahnung.Hefte wurden ganz in der Schule liegengelassen.
Unsere Lehrerin kontroliert jeden Tag ob Hausaufgaben gemacht wurden,wenn alles in Ordnung ist bekommen die Kinder ein Belobigungs- stempel,wenn etwas vergessen wurde einen Besenstempel,und es muß nachgearbeitet werden.

Pierre kam mit gerade 6 Jahre als Musskind in die Schule.Ihm hätte noch ein halbes Jahr Pause sehr gut getan.
Noch ziemlich verspielt ; Konzentrationsschwierigkeiten und Probleme mit der Feinmotorik.

Grüße
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreiben

Antwort von Sif am 04.02.2010, 15:37 Uhr

Ich danke euch!!!

War vorhin wohl etwas überlagert....

Stecken mitten im Umzug,es ist so viel noch zu tun,Mann hat Spätdienst,ich bin frisch schwanger...

War wohl etwas überempfindlich...

Er ist ansich ein sehr guter Schüler und die Lehrerin ist auch sehr streng.r ließt sehr gut,auch unbekannte Wörter/Texte und rechnet fantastisch!!

Deshalb hat mich das vorhin sehr gewundert.

Aber ich denke,das auch an ihm die Situation daheim nicht spurlos vorbei zieht

LG Sif,die ihrem Sohnemann nun eine Extraportion Schmuseeinheiten zukommen läßt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Geschichten mit Sprechblasen schreiben

Machen Eure das auch schon? Meine Tochter geht ja seit 09/09 in die Schule und kam vor 2 Tagen mit einer Sprechblasengeschichte nach Hause. In der Fibel war eine Schwimmbadsituation dargestellt mit Kindern, die einzelne Sätze wie "Demir ist toll" in den Sprechblasen sprachen. ...

von charty 21.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreiben

Hausaufgabe den Wunschzettel schreiben

Mein großer hatte gestern ein Blatt dabei wo drauf stand "Das wünsche ich Mir". Ich sagte ihm dann ok dann schreib mal deine Weihnachtswünsche auf. Habe es dann von ihm abgeschrieben und so sieht die Wunschliste nun ...

von heffalump22 11.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreiben

schreiben lernen ;O)

Huhu! Mein Schatz übt grad schreiben ;O) Alle Wörter die er toll findet schreibt er auf. So wie er es halt hört ;O))))) So , und wir wohnen in der Nähe von : Hanofa ***ggggg*** Nun hat er aber grad durch Zufall gesehen,das er es nicht gaaaaaaanz richtig ...

von Sif 26.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreiben

verständnisfrage das schreiben lernen betreffend

bin noch weit weg von der einschulung. mein kind ist erst drei... frage nur aus interesse, weil ich es gehört und noch keine eigenen erfahrungen habe: stimmt, es dass die kleinen erstmal lernen, nach der phonetik zu schreiben? und dann später erst, wie es richtig geschrieben ...

von dr.snuggles 18.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreiben

Schreiben - Feinmotorik - Unterstützendes Material

Hi, mein Sohnemann ist seit Mitte August in der Schule. Leider hat er einige Defizite beim Schreiben. Er kann die Größe der Buchstaben nicht halten und hinkt den anderen Kindern ziemlich hinter her. Die Lehrerin hat auch keine Idee wie man noch helfen kann. Gibt es ...

von meinereiner 16.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreiben

Wie ordentlich schreiben eure Kinder?

Meine Tochter sollte in der Schule vier Sätze schreiben. Sie hat keinen Fehler gemacht. Die Lehrerin hat ihr aber ein paar Buchstaben unterstrichen, wo sie über die Linien geschrieben hat und drunter geschrieben "Besser auf die Linien achten". Ich habe das Heft von ihrem ...

von liha 14.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreiben

Diktate schreiben - wer macht das schon?

Hallo zusammen, mein Töchterchen (ein NRW-Kind) kam im August zur Schule. Mittlerweile hat sie sieben Buchstaben (MOISTLA) gelernt. Sie lernt nach dem Buch "Einsterns Schwester". Bisher musste sie ausschließlich Buchstaben und Wörter nachschreiben. Vorgesagte Wörter ...

von verena1980 20.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreiben

kennst ihr das auch- spiegelverkehrt schreiben

hallo, mir ist bei den hausaufgaben von meinem sohn aufgefallen das er die 6 und die 5 spiegelverkehrt schreibt. bei der 6 fängt man ja obenrechts an und macht unten nen kleinen bauch, mein sohn hält den stift in der rechten hand und fängt aber oben links an den bogen für ...

von bea2xmama 29.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreiben

Nochmal zum Thema " Füller schreiben in 1. Klasse "

Wenn in der Schule von den Lehrern verlangt wird , das die Kidis mit Füller scheiben müssen was soll man als Eltern da machen. Es wurde auch nochmal zum Elternabend drauf hingewiesen mit den Kindern " Füllerschreiben " zu üben. Allerdings nur in Mathe!!!! Aber egal ob ...

von die liebe 04.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreiben

Erst Lesen dann Schreiben

Hallo Ihr Lieben, also mein Sohn ist seit dem 24.8. in der Schule. Sie sollen erst lesen und dann schreiben lernen. Ich habe keine Ahnung wie das gehen soll, aber die ersten Wörter krakelt er irgendwie hin- also doch erst schreiben?! Diese waren: Nila und Tüte. Ich bin ...

von Siri08 01.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreiben

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Safety Light

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.