kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von frotteemonster am 02.04.2014, 6:54 Uhr zurück

Re: Nimmt man für Geschwisterkinder den alten Schulranzen?

Hallo,

ich finde das an sich o.k. mit der Weitergabe. Hier wird auch sehr viel weiter gegeben, auch von den Brüdern zur kleinen Schwester. Hosen, T-Shirts kann auch die Tochter tragen, selbst wenn da mal keine Blümchen drauf sind
Ich hab schon immer geschaut, dass ich mehr "neutrale" Klamotten gekauft habe, so dass die Weitergabe meist möglich war und ist. Da die Großen auch Sachen vom Second-Hand-Laden getragen haben, kennen die Kids das gut, gebrauchte Sachen zu tragen.

Beim Ranzen war es allerdings anders, da das jeweilige ältere Kind auch noch in der Grundschule gewesen ist. Von daher hat jedes Kind seinen eigenen Ranzen. Da gab es aber von uns von Anfang an die Vorgabe: der wird die gesamte Grundschulzeit getragen! Ein Wechsel in der 3. oder 4. Klasse, weil er "uncool" ist, gab es bei uns nicht.

Die Weitergabe würde ich aber nicht schlimm finden, vorausgesetzt, der Ranzen ist noch o.k.. Gebrauchsspuren sind normal, aber "verdreckt" wäre ein No go. Der soll schon schön sein - man kann Ranzen ja auch waschen.
Ich hätte dann in dem Fall mit dem Kind zusammen ein besonders schönes Mäppchen oder eine neue Sporttasche ausgesucht, so dass auch etwas Neues und vor allem ganz Eigenes bei der Einschulung dabei wäre...

Gruß
Katrin

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht