kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von shinead am 02.04.2014, 9:18 Uhr zurück

Re: Nimmt man für Geschwisterkinder den alten Schulranzen?

Ich hätte niemals einen gebrauchten Ranzen gekauft. Mein persönliches Ding.

Per se finde ich es aber nicht verwerflich, ein Kind mit einem gebrauchten Ranzen einzuschulen. Dabei fände ich es aber wichtig, dass der ABC-Schütze auch ein gewisses Mitspracherecht hat. Wenn der Ranzen des großen Geschwister nicht gefällt, finde ich es schlichtweg fies, ein Kind (auch aus Sparsamkeit oder ökologischen Gründen) mit einer ungeliebten Tasche in die Schule zu schicken, nur weil die eben noch in Ordnung war.
Dann doch lieber einen gebrauchten der gefällt besorgen und den eigenen gebrauchten verkaufen.

Warum sollte nur das erstgeborene Kind ein Anrecht auf Auswahl haben? Jedes Kind sollte ein Recht darauf haben, dass ihm die Dinge gefallen.

Niemals wären meine Eltern auf die Idee gekommen, dass ich den Ranzen meines Bruders tragen müsste. Ich wollte seine alte Schultüte (und habe sie bekommen *gg*) aber ich durfte immer wählen. Das finde ich wichtig!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht