1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von cube am 30.04.2019, 11:23 Uhr

Mein Haus, meine Regeln

sehe ich grundsätzlich zwar auch so - finde aber nicht, das dies heißt, ich darf Kindern Dinge erlauben, die deren Eltern eben einfach nicht wollen.
"Meine Regeln" bezieht sich für mich mehr auf Dinge wie "bei mir wird nach dem Spielen aufgeräumt", "das Sofa ist bei uns kein Trampolin" usw.
Nachbarn von uns sind zB sehr streng mit Süßigkeiten - ich weiß das und dann gibt es die für die wenigen Stunden Spielzeit eben nicht in den Mengen, wie wir sie evt. sonst erlauben würden oder aber ich frage kurz nach, ob ein Eis ok ist. Damit fühle ich mich in keinster Weise in meiner Wohnung oder meinem Lebensstil eingeschränkt. Ich finde, das ist eher gegenseitige Rücksichtnahme, durch die gegenseitige Besuche eben möglich sind.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.