kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von rubi am 31.01.2005, 12:44 Uhr zurück

Re: Entschuldigung schreiben. Ist Anrede erforderlich?

Hallo,

normalerweise braucht man für jede Fehlzeit, auch wenn es nur stundenweise ist, eine schriftliche Entschuldigung in der Schule. Bei uns ist das jedenfalls so. Bringt man diese Entschuldigung nicht innerhalb von zwei Tagen nach Fehlen, gilt das Fehlen als unentschuldigt und Leistungsnachweise (angesagt) können mit 6 bewertet werden. So steht es in der Schulordnung, die für unsere Schule gilt.

Schulordnungen gibt es für alle Schularten und sind Ländersache, d.h. es kann von Bundesland zu Bundesland je nach Schule unterschiedlich geregelt sein.

Ob eine persönliche Anrede in der Entschuldigung drin steht, ist mir egal (bin im Schuldienst). Wichtig ist mir, dass die Entschuldigung zeitnah kommt und der Grund des Fehlens angegeben ist. Die ewige Hinterherlauferei nach den Entschuldigungen (habe JGS 8 bis 11) nervt nämlich ziemlich und ich sehe das auch nicht als meine eigentliche Aufgabe.... ;-)))

LG
rubi

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht