Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von malwinchen am 20.05.2011, 7:26 Uhrzurück

wie gestern zum beispiel?

deine ach so einfache vorgehensweise ist doch wohl wirklich nicht SO einfach in der realität. warum um alles in der welt versucht ihr einen typen zu verteidigen, der sich gestern nicht zum ersten mal abfällig über seine klientel geäußert hat? liegt es daran, dass es aufbaut, zu wissen, man ist unter den nicht so glücklichen immer noch in einer moderaten position ist, wenn schon ARGE-mitarbeiter immer wieder bestätigen, dass sie zwischen guten kunden und "gesocks" sehr wohl differenzieren? haben wir da nicht das alte phänomen, dass sich die bescheidenste sitiuation nur halb so schlecht anfühlt, wenn es andere noch bescheidener getroffen haben? und davon muss man sich natürlich abgrenzen... und vor allem dem den rücken stärken, der mir diese subjektive distanz überhaupt erst ermöglicht... mit verlaub, das ist fadenscheinig!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten