Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Dreierbande am 03.06.2011, 8:53 Uhrzurück

Re:

Ich finds ebenfals ignorant von ihm, was hätte er denn gemacht, wenn der Hund zu jemanden gegangen wäre mit Hundefellallergie und derjenige dadurch nen Asthmaanfall oder allergischen Schock bekommen hätte (bei meinem Jüngsten wäre das so, daß das passieren könnte, je nach FellArt). Der Allergie wäre im Endeffekt egal, ob der Allergieauslöser mit behinderten Kindern arbeitet oder nicht.
Wenn uns ein freilaufender Hund entgegen kommt, egal wo, und auf uns zusteuert, ruf ich schon immer laut: Anleinen! Allergischieschockgefahr! Und erkläre nach dem Anleinen und aus sicherer Entfernung, warum und wieso, bisher sind wir zumindest meistens auf Verständnis gestoßen.

Würde mir in einem Geschäft oder Restaurant ein Hund begegnen, wäre das ein Grund für mich, dort nie hinzugehn mit meinem Sohn.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten