Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von MM am 02.06.2011, 9:56 Uhrzurück

Bzgl. EHEC und deutscher Stellungnahme... :-/

Nachdem festgestellt wurde, dass es nicht die Gurken waren und nun leider ja völlig unklar ist, WO denn nun die Ursache liegt, stört mich eine Sache massiv - wüsste gerne ob ihr das auch so seht?

Und zwar - ich finde es unverschämt von deutscher Seite (Gesundheitsministerin), nach dieser Wendung trotzdem darauf zu beharren, es sei richtig gewesen, vor spanischen Gurken zu warnen. Statt sich zu entschuldigen, wird diese Anschuldigung/Falschmeldung, die zu riesigen Einbussen und Existenzproblemen spanischer Gemüseanbauer geführt hat, auch noch gerechtfertigt! Ohne irgendwelche Beweise, einfach so. (So habe ich es in den Nachrichten gelesen)

Hauptsache erstmal einen (Pseudo-)Schuldigen haben, auf den man mit dem Finger zeigen kann. Dabei kann es sehr gut sein, dass die Quelle in Deutschland liegt... :-/ Bzw. ganz woanders, wer weiss?!
Ich würde mich nicht wundern, wenn aus anderen Ländern, wo diese Haltung der deutschen Seite Missfallen erregt hat, ähnliche Reaktionen gegenüber Deutschland kämen... Na toll :-/ !

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten