Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Suka73 am 03.06.2011, 13:03 Uhrzurück

Re: Frustposting über einen Ignoranten Hundebesitzer

ich meine mich zu erinnern, dass es einen Leinenzwang für Hunde gibt, den ich auch so ganz gut finde. Ich glaube mich auch zu erinnern, dass es zu Ost-Zeiten so war, dass die Hunde in der Bahn einen Maulkorb tragen mussten...

Ich bin sicherlich kein Angsthase, was Hunde angeht, ich hatte selbst (durch eine Beziehung mitgebracht) mal einen Dobermann - der tat auch tatsächlich NICHTS, aber das bring den Leuten mal bei, denn der Dobermann läuft ja unter "Kampfhund"

Seit meine Mutter allerdings aus dem Nichts heraus von einem Hund so dermaßen ins Bein gebissen wurde, so dass sie bis heute dadurch beeinträchtigt ist, hat sich meine Einstellung zu Hunden, egal wie groß, sehr verändert.

Auch mein Sohn ist kein Angsthase, allerdings hat er schon Respekt. Er rannte neulich vor drei Hunden weg, weil er ANGST hatte, was glaube ich für ein Kind normal ist und der Reflex, dann zu rennen, ist einfach von Natur aus da. Dass zwei der drei Hunde das spaßig fanden und dachten, er wollte mit ihnen spielen, sah er natürlich nicht. Vom Hundebesitzer durfte ich mir anhören: "Ist der DUMM, die denken jetzt, er will mit ihnen spielen", und mein Sohn rannte hysterisch kreischend einmal querfeldein... Die Bezeichnung DUMM kam mir hier bitter hoch.

Und sorry - der Wald gehört den TIEREN??? Aha. Wälder gelten auch als Naherholungsgebiete, also da möchte mir bitte keiner erzählen, dass die Spaziergänger dann bitteschön woanders spazieren gehen sollen... und wenn das so wäre, WO denn da bitte, in jedem Park, in jedem Wald, auf jeder Straße, selbst hier im Wohngebiet treffe ich immer wieder auf nicht angeleinte Hunde.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten