Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von amm26 am 01.10.2010, 22:08 Uhr.

Re: Belohnungssystem funktioniert nicht

Also manchmal ist es schon recht interessant, wie Themen hier ausufern können.....
Von harmlosen Belohnungskärtchen bis hin zur räuberischen Erpressung ;-)

Ich hab das jetzt bei meinen Kindern bei zwei verschiedenen Lehrerinnen miterlebt mit diesen Belohnungssystemen. Die eine arbeitet mit Glitzersteinen. Die andere mit einem Punktesystem. Anfangs hab ich das belächelt. Meine Kinder hat es aber bisher sehr motiviert sich an sämtliche Spielregeln zu halten. Keiner hat sich je beschwert, daß es Ungerechtigkeiten gibt. In der Klasse meiner Kleinen waren laut Lehrerin anfangs ein paar Kinder die viel zu viel gequasselt haben. Also wurde sowas eingeführt. Seither gehts laut Lehrerin und Kindern sehr geordnet und ruhig zu. Bei der Grossen war es ähnlich. Und das kommt allen zugute - den Ruhigen wie den Quasselstrippen.
Ach übrigens - die eine Lehrerin ist sehr jung, die andere im besten Mittelalter und das was man eine absolut erfahrene Lehrkraft nennen würde :-)))

@blund04
weißt Du sicher, daß viele Kinder schon 15 Karten haben???
Und weisst Du auch ganz sicher, daß Deiner Tochter noch nicht wieder welche abgenommen wurden??? Soll jetzt nicht als Angriff gemeint sein. Aber gerade wenn sie erst sooo kurz in die Schule gehen erzählen sie oft nicht alles weil sie viel zu viel erstmal verarbeiten müssen. Oder aber manches was da passiert den Vormittag über geht teils an ihnen vorbei.
Meine hat z.B. die ersten Monate nicht erzählt, daß sie für kleine freiwillige Zusatzhaushaufgaben auch Punkte gutgeschrieben bekommen. Sie hat zwar immer gesagt, daß sie so eine zusätzlich Sternchenhausaufgabe machen kann und auch will. Nur der Lehrerin gezeigt hat sie sie die ersten Wochen nie. Die anderen haben das getan und hatten natürlich viel mehr Punkte wie sie. Sie brauchte da erst etwas Zeit, um dahinterzusteigen wie das alles funktioniert.
Deshalb zur Lehrerin gehen würde ich nicht. Sooo wichtig wäre mir das nicht. Aber irgendwann hast Du ja im ersten Halbjahr eh ein Elterngespräch und da kannst Du ja dann nachfragen, wie das mit den Kärtchen ganz genau abläuft.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Mein Sohn hat aufgegeben / Belohnungssystem

Hallo, bei uns ist es so, dass Kinder für Mitarbeit, Tafel abwischen und Benehmen Lobkarten bekommen. 5 Karte in der Woche sind 1 Herz. Der mit den meisten Herzen nach 2 Monaten bekommt vor der Klasse ein Geschenk. Das gilt nur für den Deutschunterricht. Alle anderen Fächer ...

Patti1977   26.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Belohnungssystem
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia