Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von blund04 am 01.10.2010, 12:28 Uhr.

Belohnungssystem funktioniert nicht

Hallo,

meine Tochter geht seit drei Wochen in die 1. Klasse.
Die Lehrerin hat ein Belohnungssystem mit den sog. Mimi-Kärtchen eingeführt.
Es funktioniert so, dass man, wenn man mit der jeweiligen Aufgabe fertig ist und sich dann mit verschränkten Armen still hinsetzt, so ein Kärtchen bekommt. Genauso kann einem aber auch so ein Kärtchen wieder abgenommen werden, wenn man den Unterricht stört o.ä.
Hat man dann 15 Kärtchen angesammelt, kann man diese einlösen. Man darf dann ein Spiel bestimmen oder entscheiden, was im Sport gemacht wird.
So, nun hat meine Tochter innerhalb dieser 3 Wochen bereits 5 Kärtchen bekommen. Finde ich für den Zeitraum angemessen. Gestern erzählte sie mir, dass andere Kinder schon 15 beisammen haben und die schon einlösen konnten. Das hat mich echt erstaunt.
Die Kinder sind gerade mal effektiv 14 Tage in der Schule und manche haben schon so viele Karten. Sie sagte die Kärtchen liegen in einem kleinen Eimer. Dieser steht auf dem Lehrertisch. Die Kinder können sich dann selbst ein Kärtchen nehmen.
Sie sagt, dass manche sich dann eben zwei oder mehr nehmen.
Außerdem hat ein Junge, der häufig den Unterricht stört und schon einige Male auf dem Strafstuhl sitzen musste, ebenfalls schon die 15 Karten beisammen. Er hätte sich in der Pause mal eben selbst bedient.

Eigentlich ist es Pillepalle, aber meine Tochter findet das ungerecht.
Ich überlege, ob ich der Lehrerin mal sagen soll, dass ihr Belohnungssystem so nicht funktioniert.
Oder sage ich zu meiner Tochter: “Du hast Dir Deine ehrlich verdient und andere haben geschummelt“?
Wenn der Junge wirklich die Karten geklaut hat und stört auch ständig den Unterricht, dann muss der Lehrerin doch ein Licht aufgehen, dass dieser Schüler sich die Karten doch noch gar nicht verdient haben kann. Der lacht die doch aus.
Was würdet Ihr machen?

Danke und Lg blund

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Mein Sohn hat aufgegeben / Belohnungssystem

Hallo, bei uns ist es so, dass Kinder für Mitarbeit, Tafel abwischen und Benehmen Lobkarten bekommen. 5 Karte in der Woche sind 1 Herz. Der mit den meisten Herzen nach 2 Monaten bekommt vor der Klasse ein Geschenk. Das gilt nur für den Deutschunterricht. Alle anderen Fächer ...

Patti1977   26.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Belohnungssystem
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia