Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von RunderBauch am 01.10.2010, 23:29 Uhr.

Re: Belohnungssystem funktioniert nicht

Ich an deiner Stelle würde mir mal ernsthafte Gedanken um die Lerherin machen. Ist doch klar das das System nicht funktioniert, oder?
Nicht wegen der Selbstbedienung oder der Ungerechtigkeiten, sondern wegen der Sache an sich.
Wie dämlich ist es denn, Kinder mit VERSCHRÄNKTEN Armen dasitzen zu lassen? Findest du das als Mutter okay?
Wie hilflos muss man als Lerherin sein, um so ein ausgepfeiltes System an die Schüler zu geben, wie unkreativ, wie altmodisch?
Diese Frau sollte sich nicht wundern, wenn in näherer Zukunft ihre Klasse nicht klarkommt oder als "schlimme" Klasse bezeichtnet wird.
Sie spielt meiner Meinung nach ihre Macht aus, damit die Kinder still sind. Wirklich bemüht um die Kinder scheint sie nicht. Wenn sie nicht zu den Kindern einen "Draht" aufbaut, werden die Kids sie nicht nur verarschen sondern rebellieren. Und dann seit ihr als Eltern diejenigen, die mit den Kindern zu Thrapien rennen, weil sie für das Schulsystem nicht geeignet sind, sprich auffällig sind.
Sie sollte mit den Kindern sprechen, wenn sie fertig sind, Zusatz- Aufgaben geben, die sie fordern, wozu sie Lust haben, einen Schaukelstuhl in die Klasse stellen oder was anderes, damit sie sich mal bewegen können...
Verstehst du, was ich meine? So ein System ist immer nur von kurzer Dauer und macht Kinder zu Belohnungsofpern (wenn ich was mache, bekomme ich was), anstatt zur Eigenverantwortung ( wie lerne ich das, was mich interessiert, woher bekomme ich die Info? Was muss ich dafür tun, ...).
Ich bin nicht generell gegen sowas. Aber in der Schule sollte das besonders wenig eingesetzt werden, damit die Kids Eigenverantw. und Spaß am lernen behalten.
Ich finde schon, dass du deine Sorgen, Einstellungen mal der Lerherin mitteilen kannst, aber ändern wirst du wenig, wenn sie nicht offen ist.
Deshlab erkäre deiner Tochter, dass sie das nicht so ernst nehmen soll!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Mein Sohn hat aufgegeben / Belohnungssystem

Hallo, bei uns ist es so, dass Kinder für Mitarbeit, Tafel abwischen und Benehmen Lobkarten bekommen. 5 Karte in der Woche sind 1 Herz. Der mit den meisten Herzen nach 2 Monaten bekommt vor der Klasse ein Geschenk. Das gilt nur für den Deutschunterricht. Alle anderen Fächer ...

Patti1977   26.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Belohnungssystem
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia