Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von MamaMitHerz2013 am 17.03.2014, 15:07 Uhr

Mittagsschlaf

Ich würde gerne meinen 5-monate alten Sohn an den Mittagsschlaf gewöhnen, da er ab August von der TaMu betreut wird und ab Oktober eventuell geht er in die Kita.
Bis jetzt sind alle versuche gescheitert. Er schläft meistens im Kiwa oder auf unserer Couch nachdem ich mich dazu lege.
Wie kann ich ihn daran gewöhnen, dass ich ihn mittags ins Bett lege? Hat mir jemand einen Tip?

 
3 Antworten:

Re: Mittagsschlaf

Antwort von lanti am 17.03.2014, 16:55 Uhr

August ist in Babyzeitrechnung noch ewig hin. Bis dahin wird sich das Schlafverhalten von allein noch verändern.

Daher würde ich jetzt nicht künstlich einen Schlafrythmus erzwingen, sondern genießen, dass ihr da noch ganz frei seid.

Und wenn es dann soweit ist, wird sich das bei der Tagesmutter ganz von allein regeln - ganz sicher! Denn wenn man woanders ist als zuhause und in Gesellschaft anderer Kinder, verhalten sich die Keinen auch ganz anders. Da müsst ihr jetzt nichts trainieren!

Aber auch bei der TaMu sollte er nach Bedarf schlafen dürfen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mittagsschlaf

Antwort von Mia1986 am 18.03.2014, 20:24 Uhr

Ich hab das gleiche Problem nur ×2 mit meinen zwillingen die nicht alleine einschlafen können oder nur selten deshalb bin ich ganz gespannt auf ein paar Antworten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mittagsschlaf

Antwort von MrsNimue am 25.03.2014, 23:48 Uhr

Meine maus hatte einen schwierigen start, der ungeplante kaiserschnitt hatte uns beide arg gebeutelt. Der behandelnde osteopath hat mir empfohlen schon recht zeitig mittagsschlaf einzuführen. Seit lucy 2 monate ist macht sie diesen im schlafzimmer, wie empfohlen habe ich mich immer mit hingelegt, konnte aber selten schlafen, da ja doch im haushalt genug zu tun habe. Ihre nickerchen macht(e) sie weiterhin im wohnzimmer in einem bettchen. Das schlafzimmer wird zum mittagsschlaf abgedunkelt, die fenster angekippt, die kleine merkte früh das dies jetzt eine andere schlafsituation ist.

Seit das beistellbettchen wegen ihrem vielen rumgedrehe abgebaut ist schläft sie jetzt in ihrem bettchen was im schlafzimmer steht.
Lucy ist fest an das ritual: fläschchen machen, wickeln, schlafsack anziehen, füttern und dann schlafen gewöhnt, als ich noch voll gestillt habe gabs die brust, die auch heute noch ab und zu als einschlafhilfe dient.

Den mittagsbrei gibts bei uns nach dem mittagsschlaf, klappt so besser....
Auch wenn lucy nicht gut einschläft weiss sie das es pausenzeit ist, sie bleibt dann relativ ruhig liegen und irgendwann schläft sie ein. Zwischen direkt beim füttern und erst nach 1Std.15minuten einschlafen ist alles möglich ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

ohne Stillen kein Mittagsschlaf

Nach über 20 Monaten ist es nun bei uns an der Zeit, abzustillen. Seit einer Woche stille ich ihn nun mittags nicht mehr und seitdem macht er keinen Mittagsschlaf mehr. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Welche Einschlafrituale habt ihr ...

von DeeCee 11.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Kein Mittagsschlaf mehr?

Hallo, unser Sohn ist genau 2 und schläft nachts (schon immer) sehr unruhig, wacht mind. 3mal auf (nicht richtig), weint, braucht dann Wasserfläschchen zur Beruhigung und schläft sofort weiter. Er schläft direkt neben oder bei uns. Wenn man ihn mittags nicht weckt, ...

von AgathamitBaby 28.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

übergang von mittagschschlaf zu keinem mittagsschlaf erfahrungen bitte

hallo! mein sohn ist 2 und so langsam wird der mittagsschlaf zum kampf. in der kita macht er ihn noch zu 80% aber zu hause nur noch alle 4-3 tage. am we wenn er mal bis 8 geschlafen hat eigentlich nie. er ist zwar müde gegen 12 halb 1 aber wenn wir ihn dann hinlegen wollen ...

von petitechouchou 19.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

17 Monate und kein Mittagsschlaf mehr???

Hallo Zusammen, mein Sohn ist jetzt 17 Monate alt und weigert sich momentan sein Mittagschläfchen zu machen. Ich hab es schon auf eine Stunde später verlegt, da ich dachte er ist dann einfach noch nicht müde. Aber nix, er tobt durch das ganze Bett. Ich lege mich wie ...

von Jessilou 04.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Statt Kinderwagen: Mittagsschlaf im Bett- Versuch gescheitert :(

Hallo an Alle, meine Maus ist 5 Monate alt und schläft am Tage nur im Kinderwagen oder in der Bauchtrage. Da sie abends beim Abendritual so gut runter fährt und im Dunkeln schnell in den Schlaf findet, wollte ich das auch mittags probieren. Damit Sie merkt, dass es einen ...

von deepsun 23.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Einschlafproblem... Mittagsschlaf abschaffen?

hallo mein junior ist mittlerweile 20 monate und war noch nie ein wirklich guter ein-/schläfer. ich habe ihn 10 monate (in den schlaf) gestillt. danach ging es nur mit getragen werden, allerdings nie unter 30 minuten. seit er ein jahr alt ist schläft er gut in seinem bett ein, ...

von nefertima 10.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

nacht und mittagsschlaf umfrage kinder 20-30 monate oder so :)

mein sohn 25mon schläft meist von 19:00/19:30 bis ca7:00 zwischendurch ist er ab und an so um 3 oder 4 wach und trinkt eine flasche. mittags will er ab und an nicht mehr schlafen. wann haben eure den mittagsschlaf weggelassen? also wenn es gut klappt schläft er von halb 1 ...

von petitechouchou 26.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf - eine Katastrophe

Hallo liebe Mamis, ich bin mit meinen Nerven langsam am Ende. Mein Sohn ist 8 Monate alt. Abends klappt das einschlafen sehr gut,ich gehe ca. 3-4 mal rein weil er seinen Schnueller verloren hat dann schläft er. Mittags dagegen ist es fürchterlich,er schläft einfach ...

von SummSumm 14.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Unruhiger Mittagsschlaf, Baby 11 Wochen

Hallo, wir sind es wieder! Unser Kleiner (11 Wochen) macht seit ca. 3 Wochen halbwegs regelmäßig längeren Mittagsschlaf von ca. 11 - 15h + - eine Stunde. Problem: er schläft sooo unruhig. d. h. er wird dauernd wach und will beruhigt oder gestillt werden. Er schafft es ...

von dariansmami 18.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf abgewöhnen

...guten Morgen! Mein Sohn (2 1/2 Jahre) fängt in 3 Monaten im Kindergarten an und ich möchte ihm bis dahin den Mittagsschlaf abgewöhnen - bis jetzt hat er nämlich eigentlich vormittags (so von 10 - 11.30 Uhr) geschlafen. Er braucht den Schlaf noch, fürchte ich, wir ...

von alys 16.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.