Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von tarja am 10.03.2014, 8:28 Uhr

Baby schreit jetzt nachts und will die Brust nicht mehr

Guten Morgen,

ich hatte schon vor einer Weile mal hier geschrieben, weil meine Tochter nachts alle 30-60 Minuten aufgewacht ist. Sie ist sehr weit in ihrer motorischen Entwicklung und alle meinen, das käme daher. Jetzt ist sie bald 24 Wochen alt (5,5 Monate; robbt schon lange, krabbelt bald und versucht sich hinzusetzen) und seit einigen Tagen hat es gewechselt...statt nachts stündlich, schläft sie so 2-3 Stunden am Stück, dafür weint sie jetzt nachts und will nicht mehr an die Brust. Manchmal geht es über 1,5 Std dass sie weint, wieder kurz einschläft, wieder weint.....solange bis ich sie doch an die Brust bekommen habe und erstdanach schläft sie wieder tief für 2-3 Std. Was ist da nu los? Ist das der 26. Wochen Schub? Braucht sie jetzt nachts nicht mehr soviel trinken, muss sich aber erstmal gewöhnen, deswegen auch nicht mehr aufzuwachen? Mich nervt das noch mehr als dieses stündliche Trinken, aber sofort weiterschlafen.
Kennt das vielleicht noch jemand? Was kann ich da tun? Schleppen will ich sie nicht und nach ner Weile schläft sie auch wieder von alleine ein, aber nur kurz, wenn sie nicht doch vorher was getrunken hat...ach, ich weiss es nicht...

Viele Grüße -;)

 
5 Antworten:

Re: Baby schreit jetzt nachts und will die Brust nicht mehr

Antwort von Jollygirl29 am 10.03.2014, 21:05 Uhr

Hallo!

Ja. Vermutlich ein Schub. Dein Baby ist sehr weit. Das muss es sehr anstrengen. Fängst du schon mit Beikost ein? Mach dich nicht verrückt, das Stillverhalten kann sich immer mal etwas ändern. Auch nächtliches Weinen kann immer mal vorkommen. Schließlich kann es sich nicht anders ausdrücken. Hab Verständnis und lass es nicht allein. Nutze notfalls Oropax.

Alles Gute
Jolly

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby schreit jetzt nachts und will die Brust nicht mehr

Antwort von tarja am 11.03.2014, 10:08 Uhr

Danke für Deine Antwort. Allein lassen würde ich sie nie, bin immer zur Stelle ;-) Bisher hatte sie nachts nie geweint, deswegen war ich sehr verwirrt. Ich habe mit Brei angefangen, aber sie mag nicht richtig essen. Die typischen Anzeichen sind da, sie will den Löffel auch selber halten bzw. reinschieben und machtden Mund auf, aber das meiste schiebt sie wieder raus oder sie spielt mit dem Löffel im Mund rum. Ich weiß jetzt auch nicht, ob ich einfach nochmal 1-2 Wochen warten soll oder ob ich dabei bleiben soll....aber das gehört wohl in ein anderes Forum.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby schreit jetzt nachts und will die Brust nicht mehr

Antwort von Kräuterzauber am 11.03.2014, 10:29 Uhr

Mach dir keinen Streß wegen der Beikost. Mein Sohn wurde ca. 10 Monate voll gestillt weil er keinerlei Interesse an Brei hatte. Er fand ihn total eklig :-) Dann haben wir mit Fingerfood angefangen. Schau mal im Internet nach Baby Led Weaning. Vielleicht ist das ja was für euch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby schreit jetzt nachts und will die Brust nicht mehr

Antwort von tarja am 12.03.2014, 9:07 Uhr

Ja, damit hab ich mich auch schon befasst und find ich echt gut, ich glaube, ich probier es mal.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby schreit jetzt nachts und will die Brust nicht mehr

Antwort von flower86 am 14.03.2014, 20:58 Uhr

Hallo!!!

Mein Sohn hatte schon früh sehr gut geschlafen und als er auch so 5 oder 5 1/2 Monate alt war, war das vorbei und er wurde jede Stunde wach und hat einfach nur geweint, wollte aber auch nichts trinken. Vor paar Tagen dachte ich mir das es ja vieleicht mit den Zähnen zu tun haben könnte. Tagsüber hat er damit ja Probleme und Nachts ja dann natürlich auch. Ich gebe im jetzt seit paar Tagen, vor dem Schlafen gehen Osanit und Dentinox, und siehe da..... es wurde besser. Er wird zwar nach einer Zeit nochmal wach aber es ist bei weitem nicht mehr sooo schlimm

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Durchschlafproblem - Ist es "ferbern" wenn Baby schreit und ich dabei bleibe??

hallo, die frage hört sich vielleicht doof an, aber stelle ich mir wirklich. unsere kleine (6monate) schläft nicht allein ein und auch nicht durch (schon seit sie ca 2 monate alt ist, davor war es erstaunlicherweise?! viel besser) ich denke es liegt daran das sie ans ...

von sunflower81 17.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: baby schreit

baby schreit wenn es ums schlafen geht

Hallo. Leider hat sich mein Problem verschlimmert.meine Tochter(4,5 Monate) schreit wie eine wahnsinnige wenn es ums schlafen geht. Sie schreit schon los wenn wir das Schlafzimmer betreten. Mittagsschlaf und Abends. Haben es mit Ritual versucht und sind noch hartnäckig dabei, ...

von miepmiep 19.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: baby schreit

baby schreit abends plötzlich

Hallo , Vielleicht wisst ihr einen Rat : unsere Tochter, 6,5 Monate, wird abends einschlafgestillt und schläft in ihrem kinderbett in ihrem Zimmer, bis wir ins bett gehen und sie mitnehmen. Gegen 19.30 uhr schläft sie meistens. Allerdings hören wir sie eine halbe Stunde später ...

von Kiki1981 31.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: baby schreit

Baby schreit und schreit beim Einschlafen

Mein Kleiner, 5 Monate, ist bis vor kurzem immer beim Fläschchen eingeschlafen. Seit einer guten Woche klappt das nicht mehr, und ich lasse ihn im Arm einschlafen. Das Problem ist, dass er um sein Leben schreit. Dabei ist er so müde, dass er nicht mehr kann. Früher - also ...

von mamabianca 29.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: baby schreit

Baby schreit nachts auf

Hi Leute, mein Sohn, 5 Monate, wacht regelmäßig nachts auf, damit ich ihn stille. Bisher verlief das schnell und unkompliziert, er macht nen Mucks, ich hol ihn aus dem Babybay, docke an, er trinkt und schläft weiter. Seit Freitagnacht wacht er aber jetzt 2-3 mal auf und ...

von Zuckerle 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: baby schreit, schreit Nachts

Kind wacht nachts auf und schreit?!

Hallo, mein Kind wird Nachts einfach wach und schreit so fürchterlich es lässt sich garnicht mehr beruhigen manchmal geht das 2 Std. wieder. Ich nehme ihn dann raus dann hört er kurz auf und wenn ich ihn wieder hinlegen will geht das Geschrei wieder los habe es auch versucht in ...

von Lisa_1991 25.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit Nachts

Hilfe! Ich bin am Ende, Sohn schreit nachts alle 30 min.

Ich bin am Ende... Mein Kleiner ist jetzt 7,5 Monate alt und seit 4 Wochen klappt nachts gar nichts mehr. Er hat immer durchgeschlafen, was er ja gar nicht muss, aber seit Wochen muss ich mind. 3 bis 10 Mal die Nacht zu ihm und ihn beruhigen. Mittlerweile will er gar nicht ...

von Löwiline 18.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit Nachts

Warum schreit mein Baby immer vorm schafen?

Hallo Ihr Lieben, ist das normal dass meine Kleine (3 Monate alt) immer schreit sobald ich sie ins Bett zum schlafen lege? So ca. 18 Uhr mache ich sie Bettfertig (so früh, weil sie tagsüber einfach nie schläft), dann stille ich sie und kuschel mit ihr. Sobald ich das Zimmer ...

von Aminchen 19.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: baby schreit

Warum schreit mein Baby jeden Abend

Hallo, meine Tochter ist fast 4 Monate alt. Wir legen sie seit ca. 2 Monaten jeden abend ins Bett wenn wir merken, dass sie müde ist. So, aber sie schreit jeden abend bis zu einer Stunde. Was ist das??? Sie hat keinen Hunger, die Windel ist frisch. Warum schreit sie so? Wir ...

von nessi02 23.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: baby schreit

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.