Partnerschaft - Forum Partnerschaft - Forum
zurück

Re: Nach 8 wochen...

Sorry, habe nicht alles gelesen, deshalb weiß ich nicht, ob der Tipp schon kam: habt ihr bereits ein Tragetuch? Bei Babies, die soviel Nähe brauchen, ist das eine feine Sache und man kann nebenbei etwas erledigen. Bei Toilettengang habe ich meinen kleinen damals auf eine Decke vor mich gelegt.

Ansonsten gesteh ich, dass ich zur altmodischen Fraktion gehöre und mein Mann nahezu nichts machen musste, weil er es mir nicht recht machen hätte können. Was ich damals total unterschätzt hatte, waren die Folgen des Schlafentzugs und dass mir meine Arbeit abgegangen ist. Als ich nach 7 Monaten wieder mit TZ-Arbeit angefangen hatte und unter die Menschen kam, ging es mir schlagartig besser.
Versuch gelassener zu sein, die Zeit geht vorüber. Wenn du aber deinen Mann sagen willst, was er zu tun hat, dann hinterlässt das Spüren in der Beziehung, die sich schlecht wieder entfernen lassen.

Hast du Mutter/Schwiegermutter, die mal kommen kann? Oder Schwester? Auch wenn einige hier so tun, als sei das alles so easy: jeder von uns geht unterschiedlich, geht damit auch anders um. Nicht jeder hat die gleiche Energie- u. Nervenkraft. Deshalb bringt es nichts, wenn dir manche sagen, was sie alles geleistet haben. Vielleicht haben sie tatsächlich mehr Kraft, vielleicht aber doch eine ganz anders geartete Situation.

Aber pass auf, dass du nicht eure Paarebene kaputt machst wegen deiner Erwartungshaltung. Wenn ihr es gemeinsam nicht schafft, holt euch Hilfe von außen. Aber nicht in einem Forum, sondern in Form eines realen Menschens. Das ist keine Schande!

Ich wünsche dir viel Kraft!
Viele Grüße
Chrissie

von Chrissie3 am 03.09.2017, 9:38 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht