kostenlos anmeldenLog in
 
 
Partnerschaft - Forum Partnerschaft - Forum
Geschrieben von pauline-maus am 01.09.2017, 8:46 Uhr zurück

nach reiflichem überlegen,

bin ich zu dem schluss gekommen- keine männer kennenlernen , das gibt es nicht.

ohne das ich suche , treffe ich jeden tag durch job oder freizeit männer, die auch willig wären.
und das liegt nicht daran, das ich besonders schön bin oder reich, nein das ist ein naturgesetz, das männlein und weiblein sich finden. ob es dann passt steht auf einem anderen blatt.
also wenn man nicht in einem erdloch wohnt, das man nie verlässt, dürfte es wirklich kein problem sein, ein opfer, für was auch immer zu finden.
das ist jetzt kein angriff auf die posterin unten aber es ist mir einfach unverständlich , wenn es denn ein reales problem ist

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*35 Antworten:

Re: nach reiflichem überlegen,

Antwort von kravallie am 01.09.2017, 9:27 Uhr

na ja, aber sie will sich ja paaren und vermehren, da ist doch wirklich nicht jeder getroffene mann geeignet?
hinterher steht dann wieder der vorwurf, warum man sich das odb nicht besser ausgesucht hat!

 

Re: nach reiflichem überlegen,

Antwort von pauline-maus am 01.09.2017, 9:30 Uhr

gibt es männer , die sich NICHT paaren wollen???

 

Re: nach reiflichem überlegen,

Antwort von Strudelteigteilchen am 01.09.2017, 9:32 Uhr

Vermehren - da ist der Haken. Plus Loveerverlasting, das will sie ja auch.

 

aber nicht jeder Mann will dann ein Besamer sein,

Antwort von Leewja am 01.09.2017, 9:33 Uhr

meist jedenfalls nicht sofort.
Und dann ist er vielleicht ein sch... Vater oder geht oder sie kommt mit ihm nicht klar (und würde ja dann merken, wie schwierig das Leben mit Baby ist/sein kann) und dann würde man /zu recht!) sagen "das hättste dir mal besser vorher überlegt".

Aber es ist eh entweder ein langeweilefake oder eine psychisch schwerst gestörte Person, der wir hier sicher eh nicht helfen können.

 

Re: aber nicht jeder Mann will dann ein Besamer sein,

Antwort von pauline-maus am 01.09.2017, 9:37 Uhr

es geht mir weniger um sie, als eher um die these, das man keinen mann findet.
ich bin mal so böse zu sagen, das ich einige doch schon hässliche menschen kenne( gott verzeih mir ) und auch dies haben partner .
wenn jeman alleine ist, da nur weil derjenige das auch so möchte oder den richtigen noch nicht gefunden hat

 

Eben

Antwort von Strudelteigteilchen am 01.09.2017, 9:40 Uhr

Den Richtigen, darum geht es doch. Um nix anderes.

 

Re: Eben

Antwort von pauline-maus am 01.09.2017, 9:44 Uhr

aber den muss man ja auch erst kennenlernen um das festzustellen und dafür gibt es genug material auf dem markt

 

Re: Eben

Antwort von kravallie am 01.09.2017, 9:48 Uhr

finde ICH zb nicht.

ausserdem gibt es sehr wohl Männer, die bei der Paarung darauf achten, dass sie sich NICHT vermehren.

 

Re: Eben

Antwort von Strudelteigteilchen am 01.09.2017, 10:02 Uhr

Was willst Du jetzt eigentlich sagen? Daß man nur jede Woche einen Kerl vom Baum pflücken muß, dann hat auch bald einen un-faulen Apfel dabei?

Also ich habe jetzt 12 Jahre den Richtigen NICHT gefunden. Für mich war das nicht schlimm, aber mit Kinderwunsch wäre das unerfreulich gewesen.

 

Re: aber nicht jeder Mann will dann ein Besamer sein,

Antwort von Leena am 01.09.2017, 10:03 Uhr

Ich kenn durchaus Menschen, die alleine sind und das nicht sein wollen, die dann irgendein "Sonderangebot" nehmen, was fürchterlich in die Hose geht, und dann ist großes Drama angesagt.

Wenn man alles nimmt, findet man bestimmt irgendwen - aber das wird dann unappetitlich.

 

Re: Eben

Antwort von pauline-maus am 01.09.2017, 10:10 Uhr

es ging ja nicht darum den mann des lebens zu finden
bei besagtem problem machte mich stutzig, das die person noch nie einen freund/ mann hatte, es ging dabei ja auch nicht umd den perfekten , sonder eben nur um einen mann.
ich selber bin 4 jahre allein, kenne viele männer und lerne weiterhin viele kennen...aber darunter keiner für ein gemeinsames leben. wobei ich das auch nicht mehr möchte

 

Re: nach reiflichem überlegen,

Antwort von mf4 am 01.09.2017, 10:15 Uhr

Es gibt sicher wenige, die keinen wegstecken wollen aber sich paaren oder gar vermehren will sicher nicht jeder.
Ich würde als Mann Reisaus nehmen, wenn mir eine Frau vermittelt, dass sie einen Befruchter sucht und nur zu dem Zweck, dass sie ihren Willen bekommt.

Wenn sie diesen Fakt verschweigt... was ich mir nicht vorstellen kann... dann wird sich irgendeiner finden, der nur einen wegstecken will. Genug Blödis, die das unkondomiert tun gibts wahrhaftig genug.

 

Re: nach reiflichem überlegen,

Antwort von kanja am 01.09.2017, 10:57 Uhr

Nach deiner These gäbe es ja keine Singles mehr!

Ich finde nicht, dass man jeden Tag passende Partner kennen lernt.

Irgendwelche greislichen Typen vielleicht schon, aber wer will das schon?

 

Re: nach reiflichem überlegen,

Antwort von kravallie am 01.09.2017, 11:03 Uhr

greislig wäre ja nicht das schlimmste, aber die ganzen Altlasten, vor allem mit wachsendem alter....

 

Re: nach reiflichem überlegen,

Antwort von pauline-maus am 01.09.2017, 11:08 Uhr

bin selber single seit 4 jahren. männer gibt es wie sand am meer ( und genau das meine ich) aber nach 12 ehejahren bin ich sehr speziell in meiner auswahl und bestimmt unvermittelbar;);) aber so what, darum geht es mir hier nicht. es geht mir nur um das angebot -mann- überhaupt

 

Re: nach reiflichem überlegen,

Antwort von kanja am 01.09.2017, 11:14 Uhr

Es war nur ein fake. Aber “sie“ schrieb sogar, sie sucht einen Mann zum Lieben. Wenn damit nicht nur Sex gemeinsam ist, wird's halt schwierig.

 

Re: nach reiflichem überlegen,

Antwort von kravallie am 01.09.2017, 11:40 Uhr

ich finde aber, es gibt noch nicht mal Männer wie sand am Meer!!???
und damit meine ich Männer, für die man einen zweiten blick riskieren würde.
selbst bei mir in der arbeit wüßte ich ehrlich niemanden (ausser einem Werkstudenten, der echtechtecht ein sahneschnittchen ist, nur leider halb so alt wie ich!!), den ich näher kennenlernen wollen würde.
vll sollte man mal kennenlernern näher definieren...

 

Re: nach reiflichem überlegen,

Antwort von kanja am 01.09.2017, 11:42 Uhr

Sehe ich auch so.

 

Das ist ja hoffentlich nur ein Fake

Antwort von stjerne am 01.09.2017, 12:02 Uhr

Aber in anderen Foren schreibt sie ja, dass sie nur unbedingt ein Baby haben will, egal wie. Insofern wäre ihr ja mit einer kurzen Affäre schon gedient und dann hat sie ihr Baby und kann damit in die Disco gehen.

 

och, so´n toyboy....

Antwort von Leewja am 01.09.2017, 12:30 Uhr

hau rein, Kravallie ;)))

 

Re: Psychisch krank...

Antwort von Banu28 am 01.09.2017, 12:58 Uhr

Ich fürchte, sie ist kein Fake, sondern einfach krank.

 

Re: Psychisch krank...

Antwort von zwergchen31 am 01.09.2017, 13:27 Uhr

Nein. Wenn pauline recht hat, sind es zwei Teenies die Langeweile schieben. Und so wirkt es auch auf mich. Höchstens 7. Klasse.

 

Re: och, so´n toyboy....

Antwort von kravallie am 01.09.2017, 13:29 Uhr

das trau ich mich nicht.....zumal er ja bei mir in der Firma ist und wahrscheinlich auch da bleiben wird.

ansonsten ja, bis auf meinen Herrn in uk gefällt mir in meinem alter sehr sehr wenig. was mir zusagen könnte, wären Männer zwischen 35 und 40....

aber ich hab gar keine zeit mehr zum schauen.
(obwohl....morgen vielleicht )

 

ist doch egal ob fake oder nicht

Antwort von kravallie am 01.09.2017, 13:30 Uhr

ich finde, es hat sich eine netter thread entwickelt.

 

ach leewja...

Antwort von kravallie am 01.09.2017, 13:42 Uhr

da fällt mir ein super spruch ein:

ich mag menschen, die mir reinen wein einschenken.
oder gin.
gin geht auch.

 

Re: ist doch egal ob fake oder nicht

Antwort von zwergchen31 am 01.09.2017, 13:49 Uhr

Da gebe ich dir recht.

 

Re: nach reiflichem überlegen,

Antwort von Lewanna am 01.09.2017, 13:50 Uhr

Man kann über diese Frau nur spekulieren. Ist sie wirklich hässlich oder hat sie nur ein Problem mit ihrem Selbstwertgefühl.
Und wann man sich selbst nicht mag, wie sollen andere einen dann mögen.
Vermutlich will sie nur aus diesem Grund ein Kind. Da würde aber auch ein Haustier reichen.

Für mich ist das krank.

Wenn ich ein Mann wäre und eine 19 jährige möchte direkt ein Baby, würde ich auch laufen gehen…
Da sollte man doch erste Mal sein eigenes Leben auf die Reihe kriegen.

Und natürlich lernt man Männer kennen, aber ob diese dann auch eine Beziehung wollen? Oder vielleicht sind sie schon in einer Beziehung oder zu jung oder zu alt etc. Da fallen schon viele Vorher raus.
Weiß ja nicht ob das der Posterin unten alles egal ist.
Also zwischen Männer kennen lernen oder potenzielle Partner ist eben auch noch ein großer Unterschied.

LG

 

gefällt mir ;)

Antwort von Leewja am 01.09.2017, 15:18 Uhr

...

 

Re: nach reiflichem überlegen,

Antwort von Nala1987 am 01.09.2017, 18:05 Uhr

Wenn man aber den ganzen Tag vorm PC sitzt und eben KEINEN Schulabschluss hat und KEINEN Job, alle einen mobben, keiner einen will und man nicht raus geht, dann lernt man keinen kennen ;)

 

Re: nach reiflichem überlegen,

Antwort von pauline-maus am 01.09.2017, 21:37 Uhr

Danke für die nette Diskussionsrunde, tolle Gedankengänge ,zudem auch echt lustige

 

Pauline, du lebst offenbar woanders als ich...

Antwort von Schräubchen am 02.09.2017, 9:47 Uhr

Von wegen, Männer wie Sand am Meer...

Keine Ahnung, ob es mein Alter, mein Gewicht, mein Aussehen ist ... ich falle anscheinend in die Kategorie "alter Gaul". Fast tägich könnte ich Kontakte knüpfen zu jungen Hüpfern, die 15 Jährchen jünger sind als ich, aber für annähernd Gleichaltrige, die vielleicht sogar intelligent und witzig sind, komme ich nicht infrage. Versteh' einer die Kerle

LG Schräubchen

 

Re: Pauline, du lebst offenbar woanders als ich...

Antwort von pauline-maus am 02.09.2017, 13:32 Uhr

fürs ego aufpolieren reicht das doch auch schon;)

 

Re: Pauline, du lebst offenbar woanders als ich...

Antwort von mf4 am 02.09.2017, 21:43 Uhr

Einen jungen Kerl, der mal was mit einer älteren Frau erleben will findet man wirklich an jeder Ecke. Das ist so easy, dass man damit kein Ego polieren kann.

 

Re: Pauline, du lebst offenbar woanders als ich...

Antwort von pauline-maus am 03.09.2017, 8:00 Uhr

ach komm, jegliche positive resonanz auf uns , schmeichelt dem ego, egal woher sie kommt.
das ist menschlich

 

Re: Pauline, du lebst offenbar woanders als ich...

Antwort von Leena am 03.09.2017, 14:18 Uhr

"Auf alten Pferden lernt man reiten."

Ach nee, ich hätte keine Lust, jemandem das Reiten beizubringen... wenn ich merke, dass ich auf jemanden wirke, der vom Alter her mein Kind sein könnte, wundere ich mich eigentlich nur, das schmeichelt nicht wirklich.

Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht