Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Frolle am 22.06.2020, 13:19 Uhr

Essensverweigerung

Hej,
meine Große ist auch 3 und wir haben so eine Phase (Ja, Phase!) auch schon gehabt. Es hatte alles nichts geholfen, sie hat sich hauptsächlich von rohem Gemüse, Obst und Milch ernährt, und insgesamt auch nur geringe Mengen. Wir hatten auch alle schönen pädagogischen Tipps versucht wie du, aber sie war stur.
Die Kinderärztin meinte nur: Verhungern wird sie nicht, wenn sie hungrig ist, wird sie essen. Ich solle keinen Druck machen und es einfach ignorieren, aber eben auch nichts zwischendurch anbieten, sondern bei den Mahlzeiten bleiben.
Wir haben es also „ausgesessen“ und eines morgens kam plötzlich: Ich möchte ein Brot mit Quark und Marmelade! Und von da an hat sie wieder so gegessen wie vorher. Es waren ca. 3-4 Monate, sie hatte auch tatsächlich kein Gewicht verloren, zwar auch nicht viel zugenommen, aber das war egal.
Also vielleicht beruhigt dich dieser Erfahrungsbericht?
Ich würde dir empfehlen, weiter zu warten, ungezwungen ohne Druck immer wieder anbieten, aber Ablehnung akzeptieren, selbst ein gutes Essens-Vorbild sein und einfach warten, bis sich alles wieder einrenkt.
Alles Gute!!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.