Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

von Sonnenkäferchen  am 18.07.2020, 13:04 Uhr

Kampf ums Essen

Du entscheidest, was auf den Tisch kommt und das Kind entscheidet, wieviel es davon isst.
Ende der Mahlzeit bedeutet Ende, keine wesentlichen Zwischenmahlzeiten und keine Naschereien.

Essen ist selbstverständlich, kein Thema davon machen. Immer nur freundlich lächeln. Einmal in der Woche darf das Kindsich was wünschen.

Unser Großer hat abends auch Brot verweigert, wollte Brötchen, warmes Essen oder so. Wir haben dann echt nur unser übliches Abendbrot angeboten, erst ist dann spätabends wach geworden und hatte heftig Hunger. Da ging dann auch das Butterbrot und das Thema war erledigt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Will nicht in den Kiga - nur Kampf und ich bin am Ende. Was soll ich tun?

Hallo liebe Mamas, gestern war mein Großer das erste mal nach 2 Jahren Tagesmutti im Kiga. Es war ein Kampf. Es gibt für uns keine Eingewöhnung, da die Kinder von einer Tagesmutti kommen, die zum Kiga gehört. Er kennt einige Kinder. Zeitgleich kam ein weiterer Junge von der ...

von sonnenschein1704 03.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kampf

Unser Kampf geht weiter: Gewalt im KiGa

Hallo! Ich hatte ja schon ein paar Mal in der letzten Zeit über die aktuelle Situation in unserem KiGa geschrieben. Für den Fall der Fälle hier noch einmal die ...

von charty 16.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kampf

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.