Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Stephie und Mina am 25.06.2004, 12:50 Uhr

Unglaublich....ein kinderarzt

Ich stimme zu, dass Du Dich an die Aerztekammer wenden musst.
Ein Arzt darf niemanden abweisen.
Wenn er gesagt haette, dass ihn die allgemeine Erkrankung ueberfordert, da er sich damit nicht gut auskennt, o.K.
Aber das sagt man dann anders, oder??
Hat er gesagt WILL sich nicht damit auseinandersetzen oder KANN sich nicht....
Darauf kommt es an. Wenn er gesagt hat WILL nicht, dann kommt es evtl zu einem Verweis durch die Aerztekammer, der Dir/Euch aber nicht wirklich hilft.
Wuensche Euch viel Glueck bei der Suche.....

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.