Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von kuestenkind68 am 14.10.2019, 0:50 Uhr

Zur Ganztagsschule (Nachmittagsbetreuung) anmelden?

Ein Aspekt wurde hier noch gar nicht betrachtet: Würdest du denn später überhaupt noch einen Platz bekommen, wenn du dein Kind nicht sofort anmeldest? Bei uns ist es nämlich tatsächlich so, dass die Kinder zur Einschulung idR einen Platz bekommen, aber auch da ist der Andrang schon groß. Kinder die später angemeldet werden sollen, können dann oft nicht mehr aufgenommen werden und wenn dann sind das eher diejenigen die zB zugezogen sind.

Ich würde mein Kind erstmal anmelden. Abmelden kann man es immer noch. Bei uns wurde das auch zum Halbjahr immer neu abgefragt.

Was die Freunde angeht: bei meinen Kindern war es total verschieden. Kind groß hatte alle Freunde in der OGS und wollte immer hin. Bei Kind klein waren es nur wenige und so ab dem 3. Schuljahr hatten die sich dann auch auseinanderentwickelt. Er fand es dann langweilig bis auf die AGs, aber da man nur 2 belegen durfte musste er die restlichen Tage dann rumkriegen. Wir haben ihn zum Ende des dritten Schuljahres abgemeldet. In Klasse 4 hatte er ohnehin immer bis 13.30 Uhr Schule teilweise sogar noch länger, weil er im Orchester gespielt hat und freiwillig Italienisch gelernt hatte, dann ging die Schule sogar bis 14.30 Uhr.

Ich kenne hier kein Kind, dass den Einstieg in die OGs nicht geschafft hat. Zu Beginn gibt es da ja auch eine Einstiegsphase, wo viel gemeinsames gespielt wird. Das haben die hier wirklich gut organisiert und die Kinder schön mitgenommen.
Vor den Sommerferien gab es auch schon einen Kennenlernnachmittag, wo die neuen Erstklässler die Räume und die neuen Kameraden kennenlernen konnten. Danach wollten die Kinder sowieso alle dorthin gehen, weil sie festgestellt hatten, dass es in der OGS viel cooleres Spielzeug gab wie im Kiga, eben Schulkind Spielzeug und coole Sachen wie einen Kicker-Tisch oder Tischtennis.

Verabredungen starteten dann meist direkt nach der OGS. Dann nimmt man halt den Freund gleich mit, bzw dein Kind fährt gleich mit zu dem Freund und du holst ihn dann später dort ab.

Ganz ehrlich: man macht sich beim ersten Kind immer viel zuviele Gedanken. Am Ende läuft alles idR dann doch irgendwie gut.

Wen du meinst, dass dein Kind mit der OGS überfordert ist, warum meinst du dann, dass es den Unterricht schafft? Das ist nämlich viel anstrenger: das konzentrierte arbeiten und Stillsitzen und die vielen neuen Mitschüler sind anfangs nämlich auch sehr anstrengend. Wenn dein Kind ungern in den Kiga geht, woran liegt das denn?
Meine Kinder waren immer gerne im Kiga, nur am Ende war ihnen langweilig als es auf die Schule zuging. Aber das halte ich auch für recht normal.
In der Schule wird von den Lehrern bei weitem nicht so viel Rücksicht auf die einzelnen Kinder genommen wie im Kiga. Geht auch gar nicht, weil eine Lehrerin ja auch viel mehr Kinder betreuen muss. Individuelle Zuwendung gibt es in viel geringerem Maße. Die Kinder müssen da wirklich selbstständiger werden (was aber auch gut ist). Meinst du dein Kind schafft das? Und in der ersten Klasse muss zu Beginn auch gar nicht sooo viel gelernt werden. Das kann man auch gut nach 15 Uhr noch kurz mit dem Kind anschauen und durchgehen...

Hattet ihr schon Tag der offenen Tür an der Grundschule? Da ist immer eine Gelegenheit, sich auch die OGS anzuschauen und auch mit den Betreuern dort über Sorgen und Fragen zu sprechen. Dafür ist der Tag ja da.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Sonderkündigung bei verbindlicher Ganztagsschule in Angebotsform

Gibt es so etwas wie eine allgemeine Sonderkündigungsklausel bei der GTSA? Im Vertrag steht davon leider nichts. Oder hat das vielleicht schon mal jemand via Sonderkündigung gemacht und kann helfen? Ich finde nichts dazu im Netz. Gern auch per ...

von die_Morrigan 11.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ganztagsschule

Betreuungspersonen in Ganztagsschulen

Hallo! Wer hat ein Kind auf einer Ganztagsschule? Offen oder geschlossen? Werden die Kinder z.B. in einer Spielzeit von "Nichtlehrern" betreut? Wenn ja, was sind das für Personen? Was haben sie für eine Qualifikation? Klappt das? In der geschlossenen Ganztagsschule meiner ...

von anouschka78 28.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ganztagsschule

Warum geht ein Kind in die Ganztagsschule?

- Es gibt nur solche Schulform in der Umgebung - Beide Eltern arbeiten und brauchen die lange Zeit zur Betreuung - Dort wird den Kinder die bestmögliche Ausbildung geboten Was für Gründe sprechen für eine Ganztagesschule? Wäre es nicht besser wenn die Familien wieder ...

von reblaus 25.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ganztagsschule

Offene Ganztagsschule - Nachmittagsbetreuung

Hallo, an unserem Ort gibt es zwei Grundschulen, eine davon sollte eigentlich ab kommendem Jahr OGS werden. Problem: Man findet keinen, der die Nachmittagsbetreuung zuverlässig anbieten kann. Daher die Frage: Wie ist bei Euch die Nachmittagsbetreuung abgedeckt? Vor ...

von Andrea&Würmchen 23.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ganztagsschule

Ganztagsschule

Hi unsere Tochter wird ab September in eine Ganztagsschule gehen, die Schule wird ab Februar eine und ist noch am um- und anbauen... Gibt es bei euch verschiedene Betreuungsmodelle? Bezahlt ihr das getrennt vom Essensgeld? Hier gibt es wohl Die-Do bis 16:30 Uhr ...

von Roxylady 03.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ganztagsschule

Ganztagsschule

Hallo wir überlegen unsere Tochter auf eine Ganztagsschule zu schicken.Sie wäre dann von 08-15:30 Uhr dort. Ich denke mit Hausaufgaben-Betreuung ist das gar nicht schlecht. Wie sind eure Erfahrungen? Gefällt es euren Kindern? Was gibt es an Freizeitangeboten in den ...

von Roxylady 23.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ganztagsschule

Aufischt Ganztagsschule

Wie ist die Aufsicht der Betreuung bei euch geregelt? bei uns sind sehr viele junge Aufsichtspersonen (schätzungsweise um die 18 Jahre?!) ich wieß nicht genau (meine große ist auch -noch?-nicht in der betreuung) ich weiß das da auch 2 leiterinnen sind aber sonst eben viele ...

von babyblümchen 13.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ganztagsschule

Ganztagsschule bis 16 Uhr

Wessen Kinder gehen auf eine Ganztagsschule, bis 16 oder gar 17 Uhr? Meine Tochter möchte das gerne aber ich hab da so meine Zweifel. Erstens bräuchte ich die Betreuung gar nicht so lange und zweitens finde ich das schon ein bisserl hart für Erstklässler?? Ok, wenn man ...

von Charly80 01.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ganztagsschule

Hamburger hier? Was für eine Ganztagsschule wird Eure und wie wird es umgesetzt?

Hamburger hier? Was für eine Ganztagsschule wird Eure und wie wird es umgesetzt? Hallo, unsere Grundschule will zum nächsten Schuljahr starten als teilgebundene Ganztagsschule. Leider noch völlig ohne Konzept, ohne Einbeziehung der Eltern und deren Wünsche und zu meiner ...

von zweiacker 09.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ganztagsschule

Grundschule als Ganztagsschule? Erfahrungen / Meinungen

Unsere Grundschule hat die Option, zu einer freiwillgen Ganztagsschule zu werden (RLP). Aber nur, wenn bis zum 15.März 36 verbindliche Anmeldungen vorliegen. Falls es jetzt nicht klappt, wird es wohl erstmal einige Jahre nicht klappen (dann kommen andere Schulen zum Zuge). ...

von krummenau 27.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ganztagsschule

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.