Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Häsle am 19.01.2021, 13:11 Uhr

Kann man sagen das es Zuviel wird?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten Eltern auch über Probleme sprechen, wenn man selber damit anfängt.

Plötzlich ist man nicht mehr alleine mit dem nicht durchschlafenden, bockigen Kind, das bei den Hausaufgaben Terror macht ;-)

Ich würde auch erstmal schauen, woran es wirklich liegt. Arbeitsmenge, Schwierigkeitsgrad, Arbeitstempo des Kindes oder Bockigkeit?

Falls sie wirklich konzentriert und zügig arbeitet, mit kurzen Pausen, solltet ihr der Lehrerin das so schildern. Lehrer sind auf die Rückmeldung angewiesen.

Falls es deiner Tochter einfach nur zu viel wird, auch melden. Dann könnt ihr mit der Lehrerin besprechen, was sie unbedingt komplett machen soll und was nicht ganz so wichtig ist.

Ich helfe meinem Erstklässler bei reinen Ausmalarbeiten. Das kann er nämlich schon sehr gut, wenn er Lust hat.
Und Musik lassen wir auch ein bissl schleifen. Er wird es überleben, nicht alle Strophen des wöchentlichen Liedes auswendig zu können und dazu einen Tanz zu erfinden.
Dafür machen wir fast täglich die Sportübungen, die ein Mal geschickt wurden ;-)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.