Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von norddeich am 17.08.2006, 21:04 Uhr

Warum scherrt ihr alle Flaschenmütter über einen Kamm

Hallo,
ich finde es ein bißchen gemein das ihr alle Flaschenmütter sofort über einen Kamm scherrt.
Ich hätte zum Beispiel gerne gestillt, bin eine Frühchenmama und meine Tochter durfte anfangs nicht aus dem Inkubator raus so dass sie nicht von der Brust trinken konnte. Nach 2 Wochen war sie dann so verwöhnt von der Flasche das sie nicht mehr an die Brust zu kriegen war. Es wäre mir auch scheiß egal ob ich nachts 10 mal aufstehen müßte oder nicht. Meine Maus schläft durch aber ich würde genauso gerne nachts aufstehen wenn ich nur hätte stillen können. Glaubt mir es fehlt mir das ich sie nicht stillen konnte, denke das verbindet mutter und Kind noch viel mehr, deswegen finde ich es traurig das ihr alle Flaschenmütter anklagt.

lg Melanie und Felicia (19.3.2006, 1690 gramm, 44 cm 33+6 SSW)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.