*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Antje04 am 27.09.2016, 7:27 Uhr

TV Duell Clinton, Trump

Es wurde Trump negativ angelastet, dass er sich nach einer Viertelstunde so aufgeführt hat wie immer. Ins Wort fallen, polemisieren, mit dem Moderator diskutieren, wütend werden. Aber genau das wollen seine Anhänger sehen! Es ist doch seine "Rolle", das Establishment vorzuführen und sich einen feuchten Dreck um Konventionen zu scheren. Mich wundert es, dass sein Verhalten als Minuspunkt aufgeführt wird, wenn er sich so verhalten hat, wie seine (potentiellen) Wähler das kennen und lieben.
Clinton war angeblich staatsmännisch (staatsfraulich?), informiert und ansatzweise herzlich, aber war etwas anderes zu erwarten? Ich hoffe, dass potentielle Trump-Wähler erkennen, dass sie möglicherweise der besonnenere Mensch ist (auch wenn die Wahl an sich eine Wahl zwischen Pest und Cholera ist)...

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.