Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von charty am 25.04.2017, 13:24 Uhr

Ich sehe schon ...

... ich brauche mehr Geduld.

Auf dem MRT war bzgl. des Meniskus nichts zu sehen weder vom Radiologen (habe mit ihm selbst gesprochen) noch vom Orthopäden. Dieser Druckpunkt bei dem ich fast aus der Haut gefahren wäre, ist wohl der Meniskus-Druckpunkt, wenn ich die Physiotherapeutin heute richtig verstanden habe.
Da der Orthopäde selbst operiert, aber bei mir erstmal keine Veranlassung gesehen hat, vertraue ich ihm einfach mal.

Bezüglich der Übungen läuft alles gut, auch auf dem Balance Pad wie auch Balance Board. Was auch hilft sind die Übungen mit der Blackroll. Aber ziemlich ungut ist der sog. "Ausfallschritt", das schmerzt ein wenig an der Innenseite. Alles andere geht.

Das mit dem Tapen war gut, allerdings vertrage ich das Tape nicht länger als 2 Tage, dann juckt und brennt es auch. Deshalb hat die Physiotherapeutin es auch nicht mehr gemacht nach zweimaligem Versuch. Vertrage offensichtlich den Kleber nicht.

Ich werde mich also in Geduld üben und weiter der Dinge harren. Ist nur blöd, da ich aufgrund der fehlenden Sitzfähigkeit nicht so arbeiten kann wie sonst und dann teilweise Home Office mit Laptop auf der Coach machen muss. Geschweige denn unsere üblichen Ausflüge am Wochenende mit meiner Tochter. Aber wir haben dennoch Spaß miteinander, weil sie mit mir die Übungen macht und das ganz witzig findet.
Positiver Nebeneffekt: Durch die Übungen werde ich wieder fit. Jetzt muss ich nur noch einen geeigneten Aquafit-Kurs hier finden, denn das tut gut und stärkt auch.

Herzlichen Dank Euch allen.

Vg Charty

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.