*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von cosma am 31.08.2005, 11:19 Uhr

Wovor ich Angst hatte...huhu

hallo !

laut prophezeiungen kann das auch auf uns zukommen, unser sohn kommt jetzt in die schule und liest derzeit am liebsten die tageszeitung (kein witz, ich würds ihm am liebsten verbieten ...).rechnen im 100er raum (add und subtr).

also:
uns wurde im vorfeld geraten erst mal normal einzuschulen und dann zu schauen.
bei euch scheint es ja wirklich der fall zu sein, dass es ihr zu langsam geht und da muss man dann echt handeln (haben da etwas ahnung, mein mann ist selbst hochbegabt, mediziner, sein bester freund pädiater), sonst kanns echt schwierigkeuten geben.

als erstes: gespräch mit lehrerin: hat sie das "problem" auch schon erkannt, wie geht sie damit um, inwieweit kann sie individuell fördern, macht überspringen sinn, wenn ja für welche fächer oder ganze klasse etc.

dann evtl. bei kiarzt termin und bei psychologen mal nen test auf hochbegabung machen, dann wird das ausmass sichtbar.


alles gute,
würde mich freuen öfter von euch zu lesen !

lg

cosma

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.