kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Graupapagei3 am 31.05.2008, 12:10 Uhr zurück

Re: sohn ist in der schule unterfordert, überspringen?

Hm also ich finde es nicht so sinnvoll ein Kind nachmittags vorlernen zu lassen ...

Und wenn ein Kind 6 Bücher gleichzeitig liest, dann liest es entweder sehr oberflächlich oder die Bücher sind nicht anspruchsvoll genug.

Was macht ihr denn sonst am Nachmittag, was hat er für Hobbies?

Ich würde erstmal dort ansetzen, denn das gezielte Bearbeiten von Schulstoff am Nachmittag kann ja auch nicht der Sinn und Zweck sein.

Ich habe 2Kinder mit Sprung von 1 nach 2, völlig problemlos, weil sie beim Sprung schon auf dem Niveau der höheren Klasse waren.

Allerdings ohne zu Hause vorzulernen.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht