1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Makri am 23.04.2010, 16:20 Uhr

Hat jemand sein Kind in einer Sprachheilschule oder mit LRS?

Viele Kinder, die zuerst eine Sprachheilschule besuchen, wechseln noch während der Grundschulzeit auf eine Regelschule. Sicher mehr als 50% der Kinder, die hier zunächst eine Sprachheilschule besuchen, gehen bereits nach einem Jahr in die Regelschule und werden dann ins 1. Schuljahr eingeschult.
Ein Kind mit Sprachschwierigkeiten tut sich durchaus schwer in der Regelschule. Nun ist von hier aus natürlich nicht abzuschätzen, wie gravierend die Schwächen bei deinem Sohn sind.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

LRS-Schwäche vererbbar?

Hallo zusammen, mein Bruder hatte als er klein war LRS-Schwäche und hat zwei Jahre in einer LRS-Klasse verbracht. Nun ist mein Sohn letztes Jahr eingeschult worden. Am Anfang klappte es noch halbwegs, aber um so mehr Buchstaben es werden umso schlimmer wird es. Er weigert ...

von plauenangel 23.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: LRS

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.