*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von lela1 am 23.04.2010, 21:45 Uhr

Hat jemand sein Kind in einer Sprachheilschule oder mit LRS?

Hallo,

mein Sohn hat eine LRS. Er hat zusätzlich auch eine auditive und visuelle Wahrnehmungsstörung. Er war ein Jahr auf der Regelschule. Es war die reinste Katastrophe. Er hat weder Lesen noch Schreiben gelernt. Sein Selbstbewußtsein war im Keller. Wir haben Ihn dann testen lassen und er ist nach dem 1. Schuljahr auf die Sprachheilschule gewechselt. Das war das Beste was wie für Ihn machen konnten, er ist zwar in die Eingangsklasse gekommen, aber nach nun einem halben Jahr fing er langsam an zu Lesen und zu Schreiben. In der SHS lernen Sie mit Silbenlesen, das war für Ihn einfacher als in der Regelschule nach der Methode Schreiben nach Höhren.

Also für uns die Beste Entscheidung. Mein jüngerer Sohn wird jetzt 5 und er hat Sprachprobleme, bei Ihm überlege ich auch schon Ihn auf die Sprachheilschule zu schicken.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

LRS-Schwäche vererbbar?

Hallo zusammen, mein Bruder hatte als er klein war LRS-Schwäche und hat zwei Jahre in einer LRS-Klasse verbracht. Nun ist mein Sohn letztes Jahr eingeschult worden. Am Anfang klappte es noch halbwegs, aber um so mehr Buchstaben es werden umso schlimmer wird es. Er weigert ...

von plauenangel 23.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: LRS

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.