kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von dhana am 24.04.2010, 9:21 Uhr zurück

Re: Hat jemand sein Kind in einer Sprachheilschule oder mit LRS?

Hallo,

mein Sohn war leider nur in der Vorschulklasse in der Sprachheilschule und wurde dann "weil er zu gut war" in die Regelschule eingeschult.

Ich hätte ihn so gerne dort gelassen - unsere Sprachheilschule ist wirklich eine super tolle Schule.
Der Sohn von meinem Cousin besucht diese Jahr dort die 4. Klasse und wechselt anschliessend aufs Gymnasium. Und er ist nicht der einzige.

Bei uns gibt es an der Sprachheilschule 2 verschiedene Klassen - eine macht den Stoff der Grundschule ganz normal durch, nur in kleineren Klassen und zusätzlicher Sprachförderung. In die anderen Klasse kommen die Kinder die die Förderschule Lernen brauchen - dort wird der gleiche Stoff durchgenommen, aber langsamer - das 1. Schuljahr wird dort auf 2 Jahre verteilt. Aber auch dort können die Kinder sowohl wieder auf die Regelschule wechseln - als auch nach der 4. Klasse auf weiterführende Schulen. Die Übertrittsbedingungen sind genau die gleichen wie an jeder Grundschule auch.

Lg Dhana

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

LRS-Schwäche vererbbar?

Hallo zusammen, mein Bruder hatte als er klein war LRS-Schwäche und hat zwei Jahre in einer LRS-Klasse verbracht. Nun ist mein Sohn letztes Jahr eingeschult worden. Am Anfang klappte es noch halbwegs, aber um so mehr Buchstaben es werden umso schlimmer wird es. Er weigert sich ...

plauenangel   23.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   LRS
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht