1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von wellenbrecher am 01.10.2009, 20:40 Uhr

Entschuldigung - wie Lehrerin ansprechen ??

Hallo,
ich mus eine Entschuldigung schreiben, weil meine Tochter heute ihre Sportsachen vergessen hat ....!!
Wie würdet Ihr die Lehrerin snsprechen ? "Sehr geehrte.." hört sich immer so hoch gestochen an, oder ?!
Vielen, vielen Dank für Eure Antworten

 
15 Antworten:

Re: Entschuldigung - wie Lehrerin ansprechen ??

Antwort von joso1 am 01.10.2009, 20:43 Uhr

Warum denn nicht mit sehr geehrte Frau Sowieso? Hochgestochen oder nicht. Man kann ja schlecht schreiben:

"He altes Haus, die Kleine war heut morgen nicht so auf zack und deswegen etwas alzheimerisch"

lG J

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Entschuldigung - wie Lehrerin ansprechen ??

Antwort von Merry am 01.10.2009, 20:45 Uhr

Joso, herrlich, ich musste lachen ;-)

Ich habe auch "Sehr geehrte Frau..." Sehr geehrter Herr...

geschrieben. Ist nun mal die formvollendete korrekte Anrede ;-)

LG Merry

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Entschuldigung - wie Lehrerin ansprechen ??

Antwort von wellenbrecher am 01.10.2009, 20:46 Uhr

grins !! hast ja recht, aber sowas funde ich soo doof ...
guten morgen oder so meinst du geht nicht, oder

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Entschuldigung - wie Lehrerin ansprechen ??

Antwort von Booki am 01.10.2009, 21:02 Uhr

Hallo,

ich bin da nicht so gestochen korrekt...würde daher entweder mit "Guten Morgen Frau xy" oder "Hallo Frau xy" beginnen!
Solange der Text einigermaßen höflich ist, darf es doch ruhig etwas lockerer sein!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Entschuldigung - wie Lehrerin ansprechen ??

Antwort von mailins am 01.10.2009, 21:21 Uhr

Ich schreibe schon immer ; Guten Morgen .

anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Guten Morgen Frau xy, o.T.

Antwort von liha am 01.10.2009, 21:32 Uhr

...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehr geehrte Frau .....

Antwort von Julie am 01.10.2009, 21:39 Uhr

... und nix anderes !
Ist die offzielle schriftliche (und in meinen Augen einzig angemessene) Anrede.....
Alles andere ist mir zu "kollegial"....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Entschuldigung - wie Lehrerin ansprechen ??

Antwort von Vesna am 01.10.2009, 21:41 Uhr

Ich schreibe immer "Liebe Frau M., ...."

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Entschuldigung - wie Lehrerin ansprechen ??

Antwort von Ebba am 01.10.2009, 22:09 Uhr

Alle, mit denen ich nicht übermäßig vertraut bin und die ich in irgendeiner Weise offiziell anschreibe werden von mir mit "Sehr geehrte(r)..." angesprochen. Kollegen von gaaanz wenigen Ausnahmen abgesehen immer.
Wenn mir jemand eine Mail oder einen Brief mit der Anrede "Guten Morgen Frau ..." schickt kriege ich Brechreiz. Ich mag diese Anrede gar nicht. Sie ist mit zu gewollt und außerdem kann es durchaus sein, dass der Morgen schon vorbei ist bevor ich mir das Schriftstück zu Gemüte geführt habe. Außerdem empfinde ich sie als unangemessen vertraulich. Sie ist irgendwie nicht Fisch noch Fleisch. Ne, dann doch lieber "Liebe(r) ...", sofern man sich tatsächlich sympathisch ist.

Just my 5 Cent
Liebe Grüße
Ebba

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kollegial?

Antwort von Booki am 01.10.2009, 22:09 Uhr

Naja, ob das kollegial ist oder nicht, die Lehrer stehen m.M. nach mit den Eltern auf einer Stufe, da ist ein lockerer (aber respektvoller!) Umgangston völlig okay!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich schreibe immer Hallo Frau xxx

Antwort von Leseratte am 02.10.2009, 7:48 Uhr

alles andere find ich so förmlich. Unsere ist aber auch mein Alter. Sie scheibt auch öfters mit Hallo, macht Smileys darunter etc.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Entschuldigung - wie Lehrerin ansprechen ??

Antwort von celmin am 02.10.2009, 11:06 Uhr

Ich rede die Lehrerin gar nicht an. Meine Entschuldigung beginnt mit dem Wort Entschuldigung oben groß und mittig.
Dann geht es weiter mit:
Meine Tochter (Name) konnte heute nicht am Unterricht teilnehmen, da ....

Mit freundlichen Grüßen

Name

Die Entschuldigung kommt ja in die Schülerakte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Entschuldigung - wie Lehrerin ansprechen ??

Antwort von huevelfrau am 02.10.2009, 13:26 Uhr

Also entweder sehr geehrte od. gar keine Anrede. So mach ich es immer.

@Joso
Hab mich schlapp gelacht. Wär doch mal ne lustige Alternative.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Entschuldigung - wie Lehrerin ansprechen ??

Antwort von wellenbrecher am 03.10.2009, 19:32 Uhr

vielen dank für die vielen antworten !!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Entschuldigung - wie Lehrerin ansprechen ??

Antwort von uli22 am 04.10.2009, 21:38 Uhr

Unsere schreibt mir mit Hallo, ich schreibe ihr mit Hallo und alles ist gut :-) wenn es nicht gerade eine alte Schrapnelle ist, ist ein Hallo wohl angenehmer korrekte Anrede hin oder her, wir schreiben ja nicht dem Finanzamt :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Lächerlicher Anruf der Lehrerin.... oder?

Ehrliche Meinung gefragt: Ich bekam heute einen Anruf der Lehrerin meiner Tochter (6J, seit 9 Tagen in der 1. Kl.). Sie teilte mir mit, dass sich mein Kind trotz Aufforderung bis 20 und wieder zurückzuzählen geweigert hat, das Spielchen zu spielen und bei 10 aufhörte mit den ...

von joso1 30.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Probleme mit der Lehrerin

Hallo, muss mal mein Herz ausschütten :-( Mein Sohn geht nun seit 1 Woche in die Schule. In seiner Klasse sind 28 Kinder, die Lehrerin ein Urgestein, viele Mütter hatten sie damals schon zu ihrer Zeit und hofften das sie uns erspart bleibt. Na gut, dem war halt nicht so. ...

von jumanu 21.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Hausaufgabe...Vermerk an die Lehrerin, oder nicht?

Hallo! Meine Tochter hatte gestern als Hausaufgabe (am zweiten Schultag) auf einem Zettel Tiere zu finden und bunt anzumalen. War so eine art Mandala, alles so ineinander verschlungen. Ich habe ihr dabei hin und wieder über die Schulter geguckt und sie hat es auch so gemacht ...

von Danie1983 20.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Lehrerin heiratet

Hallo, die Lehrerin meiner Tochter heiratet in den Ferien. Nun würden gerne einige Eltern mit den Kindern die in den Ferien eben da sind gerne nach der Kirche draußen stehen und ihr gratulieren. Wir wissen aber nicht genau wo sie heiratet und um wieviel Uhr. Wie bekommt man ...

von Verona 08.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Frage an Lehrerinnen oder erfahrenere Mütter...

Mein Sohn hat heute eine Matheprobe rausbekommen. Sie ist eigentlich recht gut gelaufen, er hat von 48 Pkt 43. Die Lehrerin hat auch "gut"druntergeschrieben. Es steht aber noch die Zeit drunter, wie lange er gebraucht hat. An sich würde es mich ja nicht wundern, aber bei ...

von wickiemama 06.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

@ die Lehrerinnen: Mengenlehre - Logische Bloecke

Hallo, gibt es eigentlich heute noch diese Mengenlehre-Uebungen, die wir frueher zu meiner Schulzeit mit Logischen Bloecken (vier Formen in drei Farben und zwei Groessen und Dicken) gemacht haben, um Teilmengen, Schnittmengen, etc. zu lernen? Bei meinem Sohn scheint das ...

von Foreignmother 18.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

mein Sohn hat Angst vor der Lehrerin

Wir haben eine Lehrerin, deren schlechter Ruf ihr vorrauseilte. Sie unterrichtet seit 30 Jahren und Generationen Eltern sind schon gescheitert sich zu wehren. Ich dachte, die Leute übertreiben alle maßlos. Mein Sohn ist robust, ein Strenge schadet ihm nicht. Schon das ...

von jalu 17.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

meine einschätzung und die einschätzung der lehrerin

hy, jetzt haben die kids erstmal 1 woche ferien, das 2. halbjahr hat aber schon vorher begonnen (ist in bawü wohl so)! das elterngespräch war damals im november..ich dachte damals meine tochter macht sich, dafür das sie gerade mal 2 monate in der schule ist, recht ...

von Micimaus 22.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

An Lehrerinen, was ist eigentlich eure Aufgabe wofür seid ihr...

Hallo zusammen, mein Sohn geht in die erste Klasse. Soweit kommen die Kinder gut miteinander aus. In der letzten Zeit allerdings werden einige Kinder aus der Klasse (speziell) Mädchen von den Jungs geärgert. Einige Mädchen sagen allerdings nicht wer das war. Unser super tolle ...

von Dara 07.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Frage auch gerne an Lehrerinnen!!!

Hallo, ich habe mal eine grundsätzliche Frage. Wenn die Klassenlehrerin ein Kind in der ersten Klasse wiederholen lassen will, wir als Eltern aber damit nicht einverstanden sind, wie kann man sich dagegen wehren? Geht es überhaupt? Muß man letztendlich die Schule ...

von Niklasmama29 28.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Safety Light

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.