1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Danie1983 am 30.09.2009, 12:54 Uhr

Zu langsam oder doch ok? Wie weit sind die August eingeschulten?

Hallo!

Wieviele Buchstaben und Zahlen haben eure bis jetzt gelernt?
Ich höre immer wieder von Zahlen 0-10 und 6 Buchstaben (und mehr).
Unsere hat bis jetzt 1,2,3 und i,u,l. Die Parallel Klasse hat schon das doppelte, schreibt auch schon Wörter.
Auf einer Geburstagsfeier gestern erzählte ein Junge ebenfalls was er schon gelernt hat (zeitgleich eingeschult,andere Schule).
Ich meine auf der einen Seite , schön das sie sich wirklich Zeit nehmen...auf der anderen langweilt sich meine Tochter jetzt schon und will mehr lernen (sagt sie selbst).

LG

 
24 Antworten:

Re: Zu langsam oder doch ok? Wie weit sind die August eingeschulten?

Antwort von LaurasundEmelysMum am 30.09.2009, 13:06 Uhr

also meine hat die zahlen 0-10 alle durch.

buchstaben m,o,a,e,l,i,u

Re: Zu langsam oder doch ok? Wie weit sind die August eingeschulten?

Antwort von vonnie am 30.09.2009, 13:10 Uhr

Huhu,

also unsere haben schon ein enormes Tempo an den Tag gelegt. Da ist selbst der KLassenlehrer erstaunt.
Rechnen im 20er Raum
Buchstaben: Aa, Ee, Ll, Ii, Mm, Nn, Oo, Ss, Ff
Wörter (die unserer sicher schreiben kann) Mama, Oma, Omi, Sonne, Engel, Affe, Apfel, lila, Ast, Ente, Esel

lg
vonnie

Re: Zu langsam oder doch ok? Wie weit sind die August eingeschulten?

Antwort von Patti1977 am 30.09.2009, 13:31 Uhr

Bei uns haben sie am 8.8. angefangen, sind bei der 6 mit rechnen bis 6 (mein Sohn will die 7 haben, weil die schöner zu schreiben ist ;-) ).

Buchstaben klein und groß: A, i, O, M, N und P.

Re: Zu langsam oder doch ok? Wie weit sind die August eingeschulten?

Antwort von jumanu am 30.09.2009, 13:42 Uhr

Hallo,

meiner wurde am 15.9.09 eingeschult - also gut 2 Wochen jetzt Schule. Sie rechnen inzwischen bis 10.
Buchstaben haben sie Mm - Aa - Ii - Ss - Ts -Ll - Oo ..... finde das Tempo enorm, aber wir haben eine sehr "eigene" Lehrerin, hatte schon mal dazu geschrieben :-( Parallelklasse hat 2 Buchstaben und Zahlen bis 5.


Viele Grüße
jumanu

Re: Zu langsam oder doch ok? Wie weit sind die August eingeschulten?

Antwort von liha am 30.09.2009, 13:49 Uhr

Zahlen: 1-8 (nur die Zahlen, noch kein rechnen)
Buchstaben: U, M, I, A, T (jeweils klein und groß)

Einschulung war am 17.08.

Re: Zu langsam oder doch ok? Wie weit sind die August eingeschulten?

Antwort von Merry am 30.09.2009, 13:50 Uhr

Hey
weißt Du, das kann ich so gar nicht beantworten, denn sie bekommen zwar immernur einige Buchstaben auf zu schreiben, aber in der Schule schreiben sie ja auch Worte mit Buchstaben, die sie noch nicht geübt haben. Habe ich ja schon im Unterricht mitbekommen.
Isabelle schreibt jetzt Oma, Mama, Lilo, Ali, Nina, Otti und Otto, das Wort "ist", Nino und andere Namen, sie hat aber auch schon im Unterricht verschiedene Tierarten geschrieben wie Schaf, Tiger usw.
Bei den Zahlen sind sie offiziell bei 5, aber sie haben auch schon Aufgaben aufgehabt, die bis 10 gingen. Also kann man das gar nicht so genau sagen, wo sie dran sind.

LG Merry

rechnen bis 10 buchstaben, schreiben alle wörter so wie sie es hören

Antwort von LaLeMe am 30.09.2009, 15:45 Uhr

.

Hallo!

Antwort von Jenn am 30.09.2009, 15:49 Uhr

Unsere große ist jetzt seit 2 Wochen in der Schule, sie haben jetzt 1,2,3 und die Buchstaben a/A und i/I. Sie können aber mit der Lauttabelle schon Wörter schreiben heute z.b Dinosaurier oder Pirat, es ist egal ob es falsch ist, sie schreiben halt wie sie es hören.

LG jenn

Danke euch

Antwort von Danie1983 am 30.09.2009, 15:53 Uhr

Diese Lauttabelle haben sie ebenfalls. Aber damit anfangen kann meine Tochter noch nichts, sie haben sie wohl in der Schule auch noch nicht benutzt.
Bei uns ist es ebenfalls Lesen durch schreiben, deshalb wundert es mich auch einfach das sie so noch garnichts mit der Tabelle gemacht haben.
Habe sie auch grade nochmal gefragt ob sie nicht doch schonmal was geschrieben haben (also ins Heft) und sie sagt nein.

LG

Re: Danke euch

Antwort von Mama Carina am 30.09.2009, 16:13 Uhr

Also mein Sohnemann kann auch mit der Anlauttabelle arbeitn und somit recht gut schreiben.
Aber sicher und Fehlerfrei Dinosaurier schreiben ne das kann meiner nicht !

Nun ja in Deutsch sind sie schneller als es bei der großen vor zwei Jahren war.
Sie haben nun das Aa,Ll,Ss,Ee,Oo und da schreiben sie dann aber auch "nur" die Wörter die man aus den Buchstaben machen kann.
Andere werden ab und zu geschrieben, aber so was wie Tasse, Sack, eben Wörter mit doppelbuchstaben wie ss oder so was sie ck können 1. Klässler doch garnicht allein umsetzen.
Nun ja jedes Kind ist anders.

In Mathe sind sie total langsam finde ich, Zahlen bis 6 mehr nicht :-(

Re: Danke euch

Antwort von Claudia27 am 30.09.2009, 16:18 Uhr

hi

also ich bin bissle geschockt..... wir sind am 15.09 eingeschult worden und haben bis jetzt Ii und das grosse A .... zahlen 123 richtig schreiben tun wir noch nichts

Bei uns

Antwort von melli19 am 30.09.2009, 16:41 Uhr

0-7
Aa, Ff, Ll, Mm, Nn, Rr, Tt, Uu

Re: Zu langsam oder doch ok? Wie weit sind die August eingeschulten?

Antwort von heffalump22 am 30.09.2009, 17:26 Uhr

Unser geht jetzt 6 Wochen in die Schule, Zahlen haben sie durchgenommen von 1-7. Buchstaben haben die bisher M,O,I,A,. Wörter schreiben kann er Mama,Papa, Opa, Oma, Omi, Mi, Mo, Momo, am und im. Was die noch alles in der Schule schreiben sieht man nicht immer weil sie nur immer das mit heimnehmen was als Hausaufgabe auf ist, der rest bleibt in der Schule.
Was mich gerade erstaunt ist das hier einige schreiben das die Kinder schon Rechnen tun im 10 ner Raum. Also vom Rechnen hat unsere große noch nichts erzählt und auch noch nichts aufgehabt.
Von meinem großen der Freund geht in eine andere Klasse, wir haben vier 1 Klassen. Die Schreiben sogar am Montag ihr 1 Diktat, bei uns ist davon noch keine Rede. Das sieht man auch wie unterschiedlich die Lehrer auch arbeiten, auch wenn sie an der selben Schule sind.

einschulung 15.9.

Antwort von wuffi31280 am 30.09.2009, 19:23 Uhr

also unsere haben bis jetzt nur das E und L gelernt. zahlen noch gar nichts. ich find da sind unsere scho bisserl langsam. aber mal gucken. bis weihnachten müssen sie ja durch sein.

Re: Zu langsam oder doch ok? Wie weit sind die August eingeschulten?

Antwort von noervzwoerg am 30.09.2009, 19:26 Uhr

Hallo,

die Lehrerin/Lehrer wird schon wissen was sie macht. Jede Klasse hat doch ihr eigenes Tempo. Und wenn sie mehr will dann gib ihr doch ein paar Fleißaufgaben zu Hause.

lg
Noervzwoerg

Re: Zu langsam oder doch ok? Wie weit sind die August eingeschulten?

Antwort von Keksraupe am 30.09.2009, 19:39 Uhr

meine Tochter hat bis jetzt intensiv die Buchstaben L, S und I durchgenommen, sie schreiben aber dennoch schon Wörter und lesen diese auch. Meine Tochter kann jetzt, nach 5 Wochen Schule, flüssig lesen (vorher konnte sie einzelne Wörter schon buchstabieren und manche auch lesen).

Sie hat mittlerweile das zweite leselöwenbuch in Angriff genommen, das erste ist durch ;-) *freu*

ach ja, die Nachbarklasse (wenn man grad am Vergleichen ist)

Antwort von Keksraupe am 01.10.2009, 7:05 Uhr

meine Freundin hat ein kin din der Nachbarklasse, wir dachten, die müssten ja ungefähr auf dem gleichen stand sein

überhaupt nicht! Die Nachbarklasse hat aber auch die ersten zwei Wochen damit verbracht, die sozialen kontakte in der Klasse zu knüpfen, eine richtige Klassengemeinschaft aufzubauen. DAS wiederum gibt es in der klasse meiner Tochter nicht. Klar gibts da Freundinnen und Freunde, aber eine Gemeinschaft besteht nicht.

In der Nachbarklasse lässt kein kind ein anderes allein zurück, wenn es zum hort geht, in unserer Klasse gibts drei Kinder, die in den Hort gehen, zwei Jungs und meine Motte. Die Jungs sind beide schon sieben, kennen den Weg schon seit einem Jahr und sind ziemlich wild. Es kam schon zweimal vor, dass sie meiner Kleinen gesagt haben, sie darf nicht mit gehen, weil sie einen anderen weg gehen wollen (was der Hort verbietet, die Jungs machens trotzdem). Also hat meine dann auf dem Schulhof gewartet, bis die Mutter ihrer Freundin die Freundin und deren große Schwester abholt, un dist dann mit denen gelaufen. Alleine habe ich ihr untersagt (aufgrund eines gefährlichen Straßenübergangs, dort steht zwar eine Ampel, doch die Autos fahren auch bei Ror drüber)

Also, ähm, ja, was ich eigentlich sagen wollte: Es gibt Unterschiede in den Klassen, wichtig finde ich nur, dass alle bis zum ende der ersten klasse die Buchstaben kennen, erkennen am Klang, und lesen können...

Re: bei uns auch noch net soooo weit...

Antwort von Stubenzicke03 am 01.10.2009, 9:11 Uhr

... bei uns haben die kinder die zahlen von 1-10 geschrieben. Erkennen und lesen kann sie bis 19 (müssen die aus der schule kennen konnte sie vorher nicht).
Buchstaben bis jetzt Ee, Ll und Aa mehr nicht wörter schreiben sie mit hilfe der anlauttabelle aber schon einige.

lg

Re: bei uns auch noch net soooo weit...

Antwort von HexeLilli am 01.10.2009, 10:08 Uhr

Meine Tochter hat bis jetzt: F,f, A,a, R,r, U,u,T,t aber wörter schreiben sie auch schon "Fu ruft Fara " und so was
und 0 bis 8 bei denn Zahlen.

Re: Zu langsam oder doch ok? Wie weit sind die August eingeschulten?

Antwort von Sif am 01.10.2009, 10:09 Uhr

Huhu!

1,2,3,4,5,6,7,
a,A,p,P,e,E,o,O,m,M,l,L,n,N,...

Sie schreiben Wörter, lesen seit 2 Wochen witzige Wörter.

Sie rechen : _ + _ = 5 usw.

Recht schnell,aber mein Großer würd am liebsten mehr rechnen ;O)

LG Sif

Re: ach ja, die Nachbarklasse (wenn man grad am Vergleichen ist)

Antwort von wickiemama am 01.10.2009, 10:11 Uhr

hier in Bayern ist es so, daß es eine Lehrplan für die ersten beiden Jahrgangstufen gibt. Also kann die Lehrerin das Tempo und die Reihenfolge entscheiden und der Klasse anpassen. Manche beginnen mit der Schreibschrift in der ersten Klasse, manche in der zweiten usw... Deswegen bringt Vergleichen gar nichts. In manchen Klassen sitzen eine Menge schwache Schüler, da geht es eben ein bißchen langsamer voran, in anderen wiederum nicht. Bei uns wurde letztes Jahr auch von einigen Müttern verglichen. Die Lehrerin meines Sohnes hat den Kindern ein lange Eingewöhnungszeit gelassen und dann später mit dem Tempo angezogen als die KInder wußten "wie es funktioniert"

Wir lesen ....

Antwort von katrin0306 am 01.10.2009, 12:03 Uhr

(meine ich) noch keine Wörter, sind jetzt aber bei folgenden Buchstaben:

A, E, I, O, U, S, M, L (jeweils groß und klein)

Zahlen haben wir von 1 bis 9 (die 9 gabs gestern).

LG

Katrin

Re: Wir lesen ....

Antwort von Meli 05 am 01.10.2009, 14:57 Uhr

mhh ja ich finde das ehrlich gesagt schon recht wenig, aber will auch nicht falsch urteilen. Meine rgeht auch seit dem 8.8 in die 1. Klasse und lernt bis 11. Schüttelboxen (kleine Plus bzw. - Aufgaben) bis zur Zahl 9.
Buchstaben haben die: Aa, Ff, Uu, Rr, B,b, Ii, Ll, Tt, Ee,K,k

Re: Zu langsam oder doch ok? Wie weit sind die August eingeschulten?

Antwort von Mutti1604 am 01.10.2009, 16:50 Uhr

Mein Sohn hatte die Zahlen von 0-9(also die 0 zum Schluss).
Buchstaben hatten sie schon sehr viele. Sie legen immer Wörter aus Pappbuchstaben wie zum Beispiel:
Mi mit Mo(Mi und Mo sind zwei Bärchen aus dem Deutschbuch).
Tip mit Tap.
Oma mit Papa.
Opa mit Mama....naja solche einfachen Sachen eben :-)

Yannick kennt aber die anderen Buchstaben auch....

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.