1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von die liebe am 29.09.2009, 16:16 Uhr

Mein sohn bereitet mir nur kummer... wie soll ich reagieren?

hallo, ich schreibe hier wenig rein aber langsam verzweifel ich...
mein sohn geht seit 6 wochen zur schule und jede woche haben wir ärger mit ihm. entweder haut er mit der schaufel zu oder schmeißt mit steinen und dreck... oder wie heute ... hat er doch so einen schwe.. teuren roller kaputt gemacht!!!!

wie soll ich reagieren ausser mit ihm reden !!!!
wir haben noch ein baby und er muss etwas zurückstecken aber wir versuchen soweit wie es geht genauso eltern zu sein wie vor der kleinen.

wäre schön wenn ihr paar tipps habt!!
wäre eine bestrafung sinnvoll?

lg claudia

 
3 Antworten:

Re: Mein sohn bereitet mir nur kummer... wie soll ich reagieren?

Antwort von teddy.666 am 29.09.2009, 18:14 Uhr

ohje, das hört sich nicht wirklich toll an, aber es muß doch auch einen grund für seine "anfälle" geben
ich würde erstmal in einem gespräch versuchen rauszubekommen warum er sich so verhält???
oder mal beim lehrer anrufen und nachfragen ob irgendwas vorgefallen ist, was er zuhause aber nicht erzählt hat...
ich denke er hat einen grund, warum er aufmerksamkeit haben möchte - wird er auf dem schulhof geärgert, ist was im unterricht passiert, oder oder oder???
ich will auf keinen fall sein verhalten entschuldigen oder ich würde es auch nicht tollerieren, das geht auf keinen fall, aber ohne die ursache zu finden, kann man den kummer nicht beseitigen.
liegt es vielleicht doch am baby??? bezieht ihr ihn ein, wenn ihr euch ums baby kümmert, seit wann ist denn das baby da???
machst du ab und an was ohne das baby mit ihm, so das er das gefühl hat, das er seine mama mal nur für sich hat???

wie du reagieren sollst, ich würde auch erstmal stink sauer reagieren und fände es bestimmt nicht lustig. ich glaube ich würde erstmal schimpfen und ihn auf sein zimmer schicken, aber auf die dauer ist das ja auch keine lösung. aber ich würde ihm auch erklären, dass alle fahrzeuge wegkommen, wenn er meint sie mutwillig kaputt machen zu müssen, dann hat er halt pech gehabt.

was mag er denn besonders gern?? z.b. fernsehn, schokolade, fußball oder oder - grad was er super gern mag, als verbot nehmen, so das es auch weh tut und er begreift bis hier hin und nicht weiter...

ich kenne deinen sohn nicht, aber ich drücke dir die daumen, das ihr es rasch wieder in den griff bekommt und dein sohn dir keinen kummer mehr bereitet

Re: Mein sohn bereitet mir nur kummer... wie soll ich reagieren?

Antwort von glückskinder am 29.09.2009, 18:33 Uhr

Den Roller müsst ihr sicherlich ersetzen. Ich finde, da könnte er sich daran beteiligen. Wir nennen dies immer Ausgleichsmaßnahmen erfüllen. Unser Sohn hatte ein geliehenes Gameboyspiel verloren. Dies mussten wir auch ersetzen. Über 40 Euro. Dafür musste er den Hof kehren, denn das Geld zu zahlen, wäre ihm nicht möglich gewesen.
Hat dein Mann mal versucht, mit ihm zu reden? Manchmal erzählen sie dann mehr. Ich denke schon, dass das Baby auch ein Grund ist. Schließlich hat er seine Position als Prinz verloren.
Ärgern ihn seine Mitschüler so sehr, dass er sich nicht anders zu helfen weiß?

ich denke auch........

Antwort von CarWi am 29.09.2009, 19:31 Uhr

... er soll sich an einer evtl.Entschädigung beteiligen.
Aber bei allen Gesprächen, Nachfragen und was auch immer, zeigt ihm, dass das Verhalten nicht okay ist, das Du ihn aber trotz allem Schlechten das immerwieder zur Sprache gebracht wird, ganz sehr lieb hast.
Oft sind es auch gehässige/falsche Mitschüler die ihn triezen und einfach schlau genug sind, sich nicht erwischen zu lassen--der schein trügt manchmal.
Ich persönlich halte nicht viel von der Entthronungstheorie------------nun geht sicher ein Aufschrei durch die Massen

LG Carmen

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.