10 - 13 ... 10 - 13 ...
Geschrieben von 3wildehühner am 26.09.2017, 16:06 Uhrzurück

Re: Vokabeltests

Wenn hier Vokabeln aufgegeben werden, heißt das IMMER, dass die Kinder diese dann auch lernen müssen; das wird nicht extra gesagt! Damit sind meine drei alle schon mal auf die Nase gefallen, aber dann haben sie verstanden, dass sie sie nicht nur ins Vokabelheft schreiben sollen, sondern auch richtig lernen müssen. Gerade am Anfang, wo ja schon Grundkenntnisse erwartet werden, hatten sie hier ca. 100 Vokabeln, die innerhalb einer Woche sitzen sollten. Da waren dann aber halt auch verschiedene Tiere, Haushaltsgegenstände oder Schulmaterialien, die in der Grundschule schon gelernt wurden-allerdings zuvor nicht wirklich geschrieben. Später waren es dann 30 bis 50 Vokabeln in der Woche. Wobei dann da auch ganze Sätze zugehören.
Da Vokabeltest immer recht streng bewertet werden (= F=1; 1 F=2, 2 F= 3, 3 F=4; 4 F=5; ab 5 F=6) und zwei meiner Kinder Legastheniker sind, haben sie ohne Nachteilsausgleich meist nur eine 3 oder 4 geschafft und oft auch schlechter. Die Vokabeltests sind bei uns, NRW, Teil der mündlichen Note, die 50% zählt.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...