Partnerschaft - Forum Partnerschaft - Forum
zurück

Re: Gibt es eigentlich noch NICHT-Scheidungskinder?

"JA, es gibt schlimme Kinderschicksale, eine Scheidung der Eltern, gehört da gewiss nicht dazu....wenn sich die Eltern vernünftig verhalten!"

In den Fällen die ich kenne ist es immer nur maximal ein elternteil, das sich halbwegs vernünftig verhält. Meist wird ein für die Kinder wirklich schwer erträgliches Gezerre daraus und teilweise ist es noch so, dass die Kinder sich in regelmässigen Abständen auf neue Partner (inklusive deren Kinder) einstellen müssen, nur damit die Beziehung dann ein paar Jahre später wieder beendet wird.
Von der Beziehung zu den Grosseltern gar nicht zu sprechen.
Ich kenne genau zwei Patchworkfamilien, wo das vernünftig läuft. In beiden Fällen sind es Witwen, die jetzt einen neuen Partner haben.

"Ihr habt kaum Kontakt, wieso? bist du selbst so persönlich betroffen? Verstehe ich nicht."
Ich war Trauzeugin bei den beiden. wir waren in der Studienzeit mal ziemlich eng, hat sich später etwas auseinanderentwickelt, in letzter Zeit haben wir uns nur noch sporadisch getroffen, auch eben aus Zeitmangel, ich habe ja auch Kinder und wieder angefangen zu arbeiten, wir wohnen auch nicht mehr so nah beieinander. das war für mich ok so, aber trotzdem ist mir nicht egal wie es ihr geht. Reicht Dir das?

" Machst du dir Gedanken, über deine eigene Ehe und Familie?"

Ja klar beziehe ich das auch irgendwie auf mich, ich gehe ja sowieso von mir aus, wenn ich über sowas allgemein nachdenke. Und sie hat ja ihrem Mann genauso vertraut wie ich meinem und wurde plötzlich mti einer derartigen Kehrtwende konfrontiert.
Für mich folgt daraus eben auch: man kann wirklich nie wissen, was kommt, und auch wenn sie sicherlich zu dem Bruch irgendwie auch beigetragen hat, hat er sie ja zumindest völlig ahnungslos gelassen, ihr keine Möglichkeit gegeben sich zu ändern, war also nicht wirklich offen und ehrlich. Die Vorstellung, dass man jahrelang im Glauben leben kann, jemanden gut zu kennen und dass der sich dann plötzlich komplett anders gibt als bisher, ist schon ziemlich heftig und macht auch mir Angst, ja. Niemand ist schliesslich perfekt und ohne das ehrliche Feedback vom Partner hat man kaum eine Chance sich zum besseren zu entwickeln.

von Kacenka am 29.09.2017, 9:18 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum