Partnerschaft - Forum Partnerschaft - Forum
zurück

Re: Gibt es eigentlich noch NICHT-Scheidungskinder?

er wird keine Probleme haben eine neue Partnerin zu finden - sie schon eher.
zumal die Kinder bei Ihr bleiben.
das risiko mit den Kindern ist praktisch fast nur bei ihr, er muss höchstens Unterhalt zahlen und wird sich da auch noch meist recht erfolgreich drum drücken.
er kann einfach gehen, sie bleibt sitzen - so empfinde ich das. nur sehr selten ist es umgedreht...
kennst du paare, wo ER 20 Jahre jünger ist als SIE, ich nciht, ist Sie älter, dann nicht mehr als 10 Jahre. umgedreht ist nicht selten und kein Problem. Ich kenne sogar paare, wo ER ihr Opa sein könnte, die haben zusammen ein Kind... umgedreht undenkbar. Er war natürlich vorher schon verheiratet, hatte Kinder, Enkel, ist geschieden gewesen...

von Kacenka am 28.09.2017, 12:53 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum