Partnerschaft - Forum Partnerschaft - Forum
zurück

Re: Gibt es eigentlich noch NICHT-Scheidungskinder?

weiss nicht - unterschiedlich entwickelt... verstehe ich ja. Aber die beiden haben alle Entwicklungen immer parallel gemacht, zur selben Zeit jeder sein Fach studiert, sich darüber immer wieder ausgetauscht, teilgenommen. Ich war mit denen als wir studierten drei Wochen im Urlaub. Die waren ein Team wie zusammengeschweisst, da kam von aussen kaum einer ran. Gemeinsam jedes Jahr bei den Pfadfindern, erst als Teilnehmer, dann als Gruppenleiter. Dann die Hochzeit, die Kinder, alles war so logisch und selbstverständlich. die haben auch viel zusammen durchgemacht, zB. den Krebstod seines Vaters. und eben die Kinder, das war auch viel mehr Teamwork, als in manch anderer Ehe.

von Kacenka am 28.09.2017, 9:37 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum