Partnerschaft - Forum Partnerschaft - Forum
zurück

Re: Gibt es eigentlich noch NICHT-Scheidungskinder?

Hallo!

In meinem Bekanntenkreis, waren mein Mann und ich die einzigsten, die ü-40 noch verheiratet waren. Meist war ein anderer Partner im Spiel, manchmal aber auch nicht. und JA, mit 40 Jahren überdenkt man sein Leben....ob dies alles war usw...!

Wir, haben z.b. in diesem Alter noch ein Kind bekommen....war das BESTE was uns passieren konnte :-) Klar, war da Alltag, aber im großen und ganzen, waren wir immer noch glücklich !

und wie kommst du darauf, das eine Frau ü-45 Jahren keinen Mann mehr "bekommt"? ICH bin jetzt 55 Jahre und habe und hätte kein Problem einen Mann zu finden, obwohl ich nie ausgehe! Allerdings, möchte ich auch keine Partnerschaft a-la Familie und heiraten würde ich schon 3-mal nicht mehr ! :-) zusammen ziehen, käme für mich auch nicht mehr in Frage, dazu liebe ich meine Selbständigkeit viel zu sehr und wenn ich mir vorstelle, irgendjemand würde mir in die Erziehung meiner Tochter reinreden....nee.....geht gar nicht.

lg, Andrea

ps. ich bin aber auch nicht getrennt, sondern verwitwet. ich war 30 Jahre mit meinem Mann zusammen und 28 Jahre verheiratet!

von Finfant am 28.09.2017, 12:37 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum