Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von witha am 11.11.2005, 15:55 Uhrzurück

Re: Wie emanzipiert seid ihr wirklich?

keine Ahnung, für mich war das nie ein Thema. Puppen mochte ich noch nie, aber z.B. meinen vom Papa selbstgebastelten Kaufladen. Später war mein Lieblingsspielzeug die Tiere aus den Wundertüten (die habe ich noch heute) und Plüschhunde, danach habe ich nur noch gemalt (stundenlang und nur Pferde). Im Kindergartenalter hatte ich nur einen besten, älteren Freund, in der Schule wollte ich nur neben Jungen sitzen und habe mich mit denen auch viel besser verstanden. In der Freizeit war ich nur mit Jungen und Pferden zusammen.
Ich war ziemlich waghalsig und habe viel gearbeitet. Auch handwerklich. Ich habe viel meinem handwerklich und künstlerisch begabten Vater über die Schulter gesehen. Heute bin ich ziemlich geschickt in handwerklichen Sachen.
Meinen ersten Zwischenfall mit der Emanzipation hatte ich in der Lehre. Ich war Azubi und ein junger Mann war Azubi.
Ich mußte immer Kaffee kochen und dem Chef und der Chefin den Kaffee einschenken. Der männliche Azubi nie. Das ging mir ganz schön unter die Haut. Ich habe später gekündigt und bin Beamtin mit Bürojob geworden. Hier bin ich mein eigener Chef sozusagen, obendrüber schwebt zwar noch jemand, abe r der lässt uns alle machen...
Insofern ist das Thema Emanzipation kein Thema.
Meine Mutter durfte übrigens nie arbeiten. Das wollte mein Vater nicht. Sie hätte es gerne gemacht. Zum Glück hatte ich aber alle Freiheiten...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten