Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von +emfut+ am 04.11.2007, 19:41 Uhr.

Re: Mal eine provokante Frage

Ich gehe mit Dir konform, daß die Ausbildung unzureichend ist.

Aber BISSI was lernt man doch, oder?

Oder VERlernt man gar etwas?

Möglichkeit 1:
Jeder ausreichend intelligente und interessierte Mensch kann Kinder unterrichten, solange das vorgegebene Material gut ist.
Dann spräche tatsächlich nix gegen Homeschooling. Aber dann wäre jegliche Lehrerausbildung Humbug. Es würde reichen, einen ausreichend intelligenten und interessierten Mensche dahinzustellen. Und dann wäre die Qualität der Lehrerausbildung tatsächlich egal.

Möglichkeit 2:
Jeder ausreichend intelligente und interessierte Mensch kann Kinder unterrichten. Das Studium macht aber aus ausreichend intelligenten und interessierten Menschen unzureichend gebildete und interessierte Menschen.
Dann wäre Homeschooling tatsächlich das Gebot der Stunde.
Ist das so?

Einerseits ist die Lehrerausbildung mangelhaft.
Aber es kann doch sowieso jeder?
Das ist unlogisch.

Gruß,
Elisabeth.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia