Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 

von kaempferin  am 06.09.2019, 12:38 Uhr

Wie man es macht, macht man es falsch...

Hallo,

wie Dir ebenfalls bereits von einer meiner Vorscheiberinnen geraten wurde: Sage den Leuten einfach ganz energisch, eindringlich und unmissverständlich, dass Eure Tochter FabiANA heißt - und NICHT FabiENNE - und sie es dann auch BITTE GENAU SO(!) sagen sollen. Falls dann IMMER NOCH NICHT, würde ich dann auch mal härtere Geschütze auffahren und dann einfach nicht mehr antworten und auf die Leute hören, wenn die etwas von Euch wollen. Dies denen aber vorher "androhen". Das würde ich doch glatt machen, wenn es die Leute (dann immer noch) nicht raffen.

Übrigens dachte ich beim Lesen als erstes, dass es sich um den Namen Dominique (der ist ja ebenfalls weiblich UND männlich) handelt. Aber den sprich ja man nicht so aus, wie man ihn schreibt, denn man sagt da ja - egal, ob männlich oder weiblich - nicht "Dominik".

Werde wohl nicht und nie verstehen können, warum die Leute so unbelehrbar, engstirnig und stur sind?!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.