Unser Lexikon für die Schwangerschaft

Schwangerschaftslexikon

© fotolia, albert schleich

 

Schwangerschaftsanzeichen

Bereits in den allerersten Wochen einer Schwangerschaft können gewisse Anzeichen auftreten, die auf eine Schwangerschaft hindeuten. Verursacht werden diese Symptome durch das HCG-Hormon, das sogenannte Schwangerschaftshormon, das ab dem Zeitpunkt der Einnistung der Eizelle produziert wird.

Typische Schwangerschaftsanzeichen sind z.B. Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Heißhunger, Geruchsempfindlichkeit, empfindliche Brüste oder Brustwarzen, häufiger Harndrang und eine leicht erhöhte Temperatur. Als deutlichstes Anzeichen gilt das Ausbleiben der Regelblutung.

Frauen, die bereits ein oder mehr Kinder haben, erkennen diese Symptome unter Umständen recht schnell. In seltenen Fällen treten sie sogar noch vor dem Tag auf, an dem normalerweise die Regelblutung einsetzen sollte. Allerdings ist es auch möglich, sich diese Symptome „einzubilden“, bzw. können sie auch durch andere Faktoren wie beispielsweise eine Erkältung oder durch hormonelle Schwankungen verursacht werden. Um eine Schwangerschaft mit Sicherheit festzustellen, sollten Sie deshalb bei Ausbleiben der Regelblutung einen Schwangerschaftstest durchführen.

Mehr darüber wie sich diese ersten Anzeichen, dass Sie schwanger sind, äußern können, lesen Sie hier…
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.