Unser Lexikon für die Schwangerschaft

Schwangerschaftslexikon

© fotolia, albert schleich

 

Spermien

Im Ejakulat des Mannes befinden sich die Spermien - männliche Keimzellen, auch Samenzellen genannt, welche zur Befruchtung der weiblichen Eizelle bzw. für den Beginn einer Schwangerschaft benötigt werden. Dabei sind in 1 ml Samenerguss durchschnittlich 20 bis 150 Millionen Spermien enthalten. Durchschnittlich werden pro Samenerguss 2 bis 6 ml abgegeben. Die Produktion von Sperma beginnt mit der Pubertät.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.